Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Herzhafter Kohlpudding aus Weißkohl und Hackfleisch – eine deftige Speise nach norddeutscher Art, die sehr gut mit Salzkartoffeln und Soße schmeckt.
Schließen

Kohlpudding

Herzhafter Kohlpudding aus Weißkohl und Hackfleisch – eine deftige Speise nach norddeutscher Art, die sehr gut mit Salzkartoffeln und Soße schmeckt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Weißkohl

  • 1 Zwiebel

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt

  • 2 Ei

  • 100 g Paniermehl

  • 75 ml Milch

  • 2 TL Senf

  • 1 TL Tomatenmark

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 TL Paprika, edelsüß

  • 30 g Butter

  • 200 ml Gemüsebrühe

Utensilien

Pudding oder Gugelhupfform aus Metall,

Zubereitung
  1. 1

    Weißkohl von äußeren Blättern befreien, waschen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter vorsichtig vom Kohl lösen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden.

  2. 2

    Einen Topf mit ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Kohlblätter hineingeben und für 4 Minuten blanchieren. Abgießen und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen und trocken tupfen.

  3. 3

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  4. 4

    Hackfleisch, Petersilie, Eier, Paniermehl, Milch, Senf und Tomatenmark in einer Schüssel miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne mit einem Esslöffel Butter glasig schwitzen und unter die Hackmasse kneten.

  5. 5

    Mit der restlichen Butter die Puddingform einfetten und den Boden mit einer Schicht Kohlblätter auskleiden. Etwa ein Drittel Hackfleischmasse gleichmäßig auf dem Kohl verteilen und erneut mit Kohlblättern bedecken. Hackfleisch und Kohl schichten, bis beides verbraucht ist. Dabei mit dem Kohl abschließen. Mit warmer Gemüsebrühe übergießen und für 90 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen garen.

  6. 6

    Den Kohlpudding aus dem Ofen nehmen, einige Minuten ruhen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. In Scheiben schneiden und servieren. Dazu passen Salzkartoffeln und Béchamelsoße.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3559kJ 42%

    Energie

  • 850kcal 43%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 54g 77%

    Fett

  • 57g 114%

    Eiweiß