Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Hirschsteak

Hirschsteak

Schnelles Gericht aus dem Ofen: Probieren Sie unsere überbackenen Hirschsteaks mit frischem Rucola, Hokkaido-Kürbis und feinem Pilz-Dressing!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 kleine Hirschsteak

  • Pfeffer

  • Rosmarin

  • 1 EL Rapsöl

  • 25 g Bergkäse

  • 150 g Champignon

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 65 g Rucola

  • 50 g Hokkaido-Kürbis

  • 3 EL Apfelessig

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • Pfeffer

  • Salz

  • 4 Scheiben Pumpernickel

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 80°C vorheizen und einen Teller hineinstellen. Hirschsteaks pfeffern und mit Rosmarin bestreuen. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 5 bis 6 Minuten in der Hälfte des Öls in einer großen Pfanne anbraten. Die Steaks auf den angewärmten Teller in den Backofen legen und Käse darüber verteilen.

  2. 2

    Champignons in Scheiben, Frühlingszwiebel/n in Ringe schneiden. Mit dem restlichen Rapsöl ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Die Pfanne dabei ständig hin und her bewegen.

  3. 3

    Währenddessen Rucola und Kürbiswürfel auf Tellern verteilen.

  4. 4

    Die Champignons mit Essig ablöschen. Mit Walnussöl, Pfeffer und Salz würzen, dabei nicht mehr erhitzen. Pilze mit dem Dressing über Rucola und Kürbis verteilen. Die Steaks und getoastetes Brot dazu servieren. Entdecken Sie auch dieses Rezept für Lebergeschnetzeltes!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2186kJ 26%

    Energie

  • 522kcal 26%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 48g 96%

    Eiweiß