Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unser selbstgemachter Granatapfel-Sirup eignet sich hervorragend zur Herstellung von Erfrischungsgetränken, Verfeinerung von Salatdressings und Desserts oder als Backzutat.
Schließen

Granatapfel-Sirup

Ob für die Zubereitung erfrischender Getränke, zur Verfeinerung von Desserts oder zum Dekorieren herzhafter Speisen: Unser Rezept für Granatapfel-Sirup ist sehr vielseitig einsetzbar und verspricht fruchtige Raffinesse mit exotischer Note!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 3 große Granatapfel

  • 400 g Zucker

  • 1 Zitrone Bio, davon der Saft

Utensilien

Sterilisierte Flaschen mit Bügelverschluss, Trichter

Zubereitung

  1. 1

    Eine große Schale mit ausreichend Wasser bereitstellen. Granatäpfel halbieren, unter Wasser halten und Kerne herauslösen. Am besten Einmalhandschuhe dabei tragen.

  2. 2

    Kerne in einem Sieb auffangen und auf ca. 500 g einwiegen. In einem hohen Rührgefäß mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Granatapfelmasse mehrmals durch ein Sieb streichen, bis der Saft vollständig gefiltert wurde.

  3. 3

    Zitrone halbieren und den Saft auspressen, Granatapfelsaft, Zitronensaft und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Für 10 Minuten sprudelnd kochen.

  4. 4

    Den heißen Granatapfel-Sirup mit Hilfe eines Trichters in sterilisierte Glasflaschen füllen und verschließen. Vollständig auskühlen lassen.

  5. 5

    Luftdicht verschlossen, kühl und dunkel gelagert ist der Granatapfel-Sirup ca. 1 Jahr haltbar.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2039kJ 24%

    Energie

  • 487kcal 24%

    Kalorien

  • 116g 45%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Fruchtige Exotik in edlem Rubinrot: Granatapfel Sirup Rezept

Der Granatapfel gehört zu den exotischen Früchten, die nicht nur fruchtig-lecker schmecken, sondern darüber hinaus viele Nährstoffe enthalten. Vor allem ein Konzentrat des rubinroten Fruchtsaftes ist reich an Vitaminen wie Vitamin B5 und B6 sowie wichtigen Mineralien wie Kalium und Kupfer. Auch Vitamin A, Vitamin C, Eisen, Zink und weitere wertvolle Inhaltsstoffe sind in Granatapfelsaft enthalten. Somit bietet dieses Rezept für Granatapfel Sirup eine gute Grundlage für gesunden Genuss.

Ob Sie mit dem appetitlich roten Sirup ein leckeres Erfrischungsgetränk zubereiten, ein Salatdressing verfeinern oder einen Obstsalat verzieren: Unser Rezept für Granatapfel Sirup verspricht fruchtig-süßen Genuss und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Insofern lohnt es sich für passionierte Liebhaber der fein-sauren Beerenfrucht mit den leuchtend roten Kernen, gleich die doppelte Menge zuzubereiten. Denn während reife Granatäpfel bei Zimmertemperatur nur etwa zwei Wochen lang haltbar sind, lässt sich der konzentrierte Saft wesentlich länger lagern: Bei kühler, dunkler Lagerung in luftdicht verschlossenen Glasflaschen hält sich der süß-säuerliche Sirup mit dem exotisch-fruchtigen Geschmack etwa ein Jahr.

Entdecken Sie weitere Granatapfel-Rezepte

Neben diesem Rezept für Granatapfel Sirup finden Sie hier viele weitere empfehlenswerte Granatapfel-Rezepte für alle Freunde der rubinroten Beerenfrüchte. Ob süß oder herzhaft, roh oder zum Kochen und Backen, vegetarisch oder mit Fleisch und Fisch: Entdecken Sie leckere Getränke, Salate, Desserts, Torten, Suppen, Hauptspeisen und weitere kulinarische Köstlichkeiten mit Granatäpfeln!

Tipp für die Zubereitung

Besonders schnell geht das Schälen und Entkernen von Granatäpfeln mit diesem einfachen Trick: Füllen Sie eine Schüssel mit Wasser und zerteilen Sie die Frucht mit einem Messer. Legen Sie die beiden Hälften in das Wasser und brechen Sie die Schale in weitere kleinere Stücke. So lösen sich die Kerne fast wie von selbst.