Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Götterquark

Götterquark

Götterquark eignet sich dank seinem Proteingehalt gut als Frühstück, kann aber auch als leckeres Dessert genossen und nach Geschmack verfeinert werden.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Götterquark:
  • 100 g Götterspeise, Kirsche

  • 1 Vanilleschote

  • 200 g Kokosmilch

  • 400 g Magerquark

Für die Garnitur
  • 200 g Himbeeren

  • 75 g Kokoschips

Zubereitung
  1. 1

    Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Kokosmilch zum Kochen bringen, das Götterspeisenpuver hineinrühren. Kurz abkühlen lassen.

  2. 2

    Vanillemark und Quark zugeben und mit den Schneebesen glattrühren. Auf Gläser oder Schüsseln verteilen. Für 5 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

  3. 3

    Den Götterquark mit Himbeeren und Kokoschips garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 691kJ 8%

    Energie

  • 165kcal 8%

    Kalorien

  • 11g 4%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß