Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gemüse aus der Heißluftfritteuse
Schließen

Gemüse aus der Heißluftfritteuse

Eine weitere Möglichkeit allerlei frisches Gemüse lecker zuzubereiten, bietet eine Heißtluftfritteuse. Dazu passt eine leckere selbstgemachte Kräuter-Vinaigrette.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 3 Schalotte

  • 1 große Zucchini

  • 1 kleine Aubergine

  • 1 Paprikaschote, rot

  • 200 g Champignon, braun

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Für die Vinaigrette:
  • 2 Zweige Thymian

  • 6 Blatt Basilikum

  • 0.5 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 80 ml Olivenöl

  • 1 TL Senf

  • 1 TL Honig

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Utensilien

Heißluftfritteuse

Zubereitung
  1. 1

    Schalotten pellen und in feine Spalten trennen. Zucchini und Aubergine waschen, Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen und vierteln.

  2. 2

    Heißluftfritteuse auf 180 Grad vorheizen. Das Gemüse in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen, in den Korb der Heißluftfritteuse geben, in das Gerät einsetzen und für 17-20 Minuten gar föhnen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit Thymian und Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und die Thymianblättchen abzupfen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Die Zutaten mit Olivenöl, Senf, Honig sowie 2-3 EL Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Gemüse aus der Heißluftfritteuse nehmen und mit der Vinaigrette garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1097kJ 13%

    Energie

  • 262kcal 13%

    Kalorien

  • 11g 4%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß