Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Frittierte Calamari
Schließen

Frittierte Calamari

Sie möchten gerne selbst Calamari zum Abendessen kochen und wissen nicht wie? Mit unseren Calamari-Rezepten gelingen die leckeren Fisch-Ringe ganz einfach. Probieren Sie es aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Liter Pflanzenöl zum Frittieren

  • 1 Zitrone

  • 800 g Tintenfischring

  • etwas Fladenbrot

Zubereitung

  1. 1

    Das Öl auf ca. 180 Grad erhitzen und die Tintenfischringe darin, ohne vorher aufzutauen, portionsweise je 2-3 Minuten frittieren.

  2. 2

    Die Zitrone in 4 Spalten schneiden. Die Tintenfischringe auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zitronenspalten anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2303kJ 27%

    Energie

  • 550kcal 28%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 37g 53%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß

Calamari-Rezept: Fisch einfach und lecker zubereiten

Ob zu Pommes Frites, Potato Wedges, Salat, Reis oder Nudeln – feine Calamari werden, mit einer köstlichen Beilage serviert, zu einem wahren Gaumenschmaus auf dem Esstisch. Verwöhnen Sie Ihre Familie und frittieren Sie fangfrische Calamari in der Pfanne und servieren Sie dazu würzige Aioli. Hervorragend zu den Tintenfischringen passen Beilagen, die ebenfalls frittiert werden wie Onion Rings, Kroketten, Mozzarellasticks oder Königinnen-Kartoffeln.

Wenn Sie lieber etwas leichtere Speisen zu den Calamari servieren möchten, passen auch knackige grüne Salate gut dazu. Je nach Geschmack können Sie bereits bei der Zubereitung der Panade das Calamari-Rezept veredeln. Mit einer Prise scharfer Chili, frischen Gartenkräutern oder einem Löffel Senf verfeinern Sie die Ummantelung der Tintenfischringe im Handumdrehen. Ideal für Abende, an denen Sie nicht genau wissen, wie viele Familienmitglieder mitessen, eignen sich Tintenfischringe besonders gut, da sie im Backofen lange Zeit warm gehalten werden können.

So erkennen Sie frischen Fisch!

Beim Kauf von frischem Kalmar, dessen Körper und Fangarme in der europäischen Küche gleichermaßen gern verarbeitet werden, sollten Sie für selbst gemachte Calamari auf die Frische der Tuben (Körper) achten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann schnuppern Sie ruhig an Ihrem Tintenfisch. Riecht er angenehm und leicht nach Meer, ist er frisch. Das gilt natürlich auch für alle anderen Fischarten. Bei anderen Fischarten können Sie auch an Augen, Kiemen und Bauchhöhle des Fisches die Frische erkennen. Wenn Sie zum Beispiel eine Regenbogen-Forelle mit Kräutern zubereiten möchten, dann sollten die Augen des Fisches beim Kauf klar, glänzend und nach außen gewölbt sein.

Kochen Sie für sich und Ihre Familie ein herrliches Essen mit Fisch und reichen Sie frittierte Calamari mit Pommes Frites in kleinen Spitztüten mit leckerer Knoblauch-Mayonnaise. Genießen Sie frischen Fisch und lassen Sie sich von unseren Fisch- und Calamari-Rezepten inspirieren. Probieren Sie etwa unsere Lachscreme! Egal ob frittiert oder gebacken – auch die Fangarme des Kalmar sollten Sie unbedingt probieren!