Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Dinkelrisotto

Dinkelrisotto

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Tasse Dinkelrisotto

  • 2 Tasse Mineralwasser

  • Salz

  • 1 Zwiebel, rot

  • 200 g Zucchini

  • 200 g Kräuterseitling

  • 150 g Kirschtomate

  • 8 Tomate, getrocknet, eingelegt in Öl mit Kräutern

  • 250 g Hühnerbrust

  • Pfeffer, grob, bunt

  • 150 g Bergkäse

  • 1 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 Topf Basilikum

  • 1 Kressebeet

Zubereitung

  1. 1

    Dinkelrisotto in Mineralwasser mit Salz zum Kochen bringen und zehn Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  2. 2

    Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Zucchini waagerecht halbieren und anschließen in einen cm große Stücke schneiden. Kräuterseitlinge in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Getrocknete Tomaten würfeln. Hühnerbrust in einen cm breite Streifen schneiden und pfeffern.

  3. 3

    Etwas Öl aus der Tomatenkräuterzubereitung in eine Pfanne geben und das Gemüse und die Pilze ohne die Tomaten darin fünf Minuten anbraten.

  4. 4

    Gemüse aus der Pfanne nehmen und zudecken. Weiteres Öl in die Pfanne geben und die Hühnerbrust darin binnen fünf Minuten goldbraun anbraten. Gemüse, Dinkel und Tomaten zugeben und alles weitere fünf bis zehn Minuten leise köcheln lassen.

  5. 5

    Bergkäse mit Gemüsebrühe verrühren, unter das Essen heben und leicht schmelzen lassen. Auf Tellern anrichten und mit Basilikum und Kresse bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2315kJ 28%

    Energie

  • 553kcal 28%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß