Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Crème-Brûlée-Kuchen

Crème-Brûlée-Kuchen

Das Highlight des Crème-Brûlée-Kuchens ist seine knackige Karamell-Schicht. Darunter versteckt sich ein herrlich cremiger Käsekuchen. Eine köstliche Kombination!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Mürbeteig:
  • 250 g Weizenmehl (Type 550)

  • 150 g Butter, kalt

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

Für die Creme:
  • 0.5 Orange, unbehandelt

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver

  • 100 g Zucker

  • 400 g Schmand

  • 200 g Frischkäse

  • 200 ml Sahne

  • 1 Prise Zimt

  • 3 Ei

Für das Topping:
  • 100 g Zucker

Außerdem:
  • Butter zum Einfetten

Utensilien

Springform (26 cm)

Zubereitung
  1. 1

    Mehl, Butter, Zucker, Salz und Ei in einer Schüssel zu einem homogenen Teig verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2

    Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springform einfetten.

  3. 3

    Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 30 cm rund ausrollen. Den Teig in die Springform legen, den Rand hochziehen und leicht andrücken.

  4. 4

    Für die Creme die Orange heiß abspülen, trocken tupfen, 1 EL Schale fein abreiben und 50 ml Saft auspressen. Orangensaft mit Vanillepuddingpulver glattrühren. Zucker, Schmand, Frischkäse, Sahne und Zimt mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zügig verrühren. Pudding-Mischung und Orangenabrieb zugeben und kurz unterrühren. Zuletzt die Eier nacheinander einrühren.

  5. 5

    Die Creme auf dem Mürbeteig verteilen und für 55-60 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Herausnehmen und zunächst bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen. Anschließend weitere 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

  6. 6

    Für das Topping den Zucker gleichmäßig auf die Kuchenoberfläche streuen und mit dem Crème-brûlée-Brenner flambieren, bis der Zucker ausreichend karamellisiert ist. Servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2073kJ 25%

    Energie

  • 495kcal 25%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß