Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Blitzpizza

Blitzpizza

Schnell gebackene Pizza aus Dinkel-Hirse-Quark-Teig mit Kräutersaitlingen, Paprika, Oliven und Rucola getoppt. Das ist eine Blitzpizza die ganz fix gemacht ist.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Teig:
  • 150 g Dinkelvollkornmehl

  • 150 g Hirseflocken

  • 1 TL Backpulver

  • 250 g Quark

  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 4 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • 1 EL Honig

  • 1 TL Rosmarin

  • 1 TL Salz

Für den Belag:
  • 400 g Kirschtomate in Tomatenpüree

  • 1 TL Honig

  • 200 g Kräuterseitling

  • 1 Paprika, orange

  • 8 Olive, schwarz, entsteint

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

  • 50 g Rucola

Zum Bestreuen:
  • 50 g Parmesan, gerieben

  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus den Teigzutaten mit den Händen einen geschmeidigen Teig kneten, der an die Konsistenz eines Ohrläppchens erinnert. Zur Kugel formen und 10 Minuten ruhen lassen.

  2. 2

    Teig direkt auf Backpapier in der Größe des Backbleches ausrollen. Legen Sie dafür ein großes Stück Frischhaltefolie zwischen Teig und Teigroller, um ein Ankleben des Teiges zu verhindern. Teig mithilfe des Backpapiers zum Backblech transportieren und 15 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene backen.

  3. 3

    Kirschtomaten abgießen, Tomatenpüree dabei auffangen. Tomatenpüree mit Honig süßen.

  4. 4

    Kräuterseitlinge und Paprikaschote/n in Streifen schneiden.

  5. 5

    In den Pizzaboden mit einer Gabel feine Löcher stechen. Anschließend mit einem Küchenpinsel dünn Tomatenpüree aufstreichen.

  6. 6

    Pizzaboden mit den Kirschtomaten, den Pilz- und den Paprikastreifen belegen. Tomatenpüree darüberträufeln, dabei 2 EL (bei Zubereitung für 4 Personen) zurückbehalten. Pizza 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

  7. 7

    Währenddessen Oliven in Ringe schneiden, Basilikum fein schneiden. Basilikum mit dem restlichen Tomatenpüree vermengen. Parmesan hobeln.

  8. 8

    Fertig gegarte Pizza mit Rucola und Olivenringen bestreuen und mit der Basilikum-Tomatensoße beträufeln. Pizza Portionen teilen und mit Parmesan und Pfeffer bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2370kJ 28%

    Energie

  • 566kcal 28%

    Kalorien

  • 59g 23%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 25g 50%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte