Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Birnen-Curry-Suppe

Birnen-Curry-Suppe

Sie suchen ein leichtes und erfrischendes Gericht für den Sommer? Unsere einfache Birnensuppe mit Curry vereint fruchtige und würzige Noten zu einem raffinierten Genuss und wird mit zerstoßenem Eis serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Einlage:
  • 150 g Birne, fest

  • 150 g Tomate

  • 5 g Butter

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Suppe:
  • 60 g Zwiebel

  • 300 g Birne, fest

  • 300 g Kartoffel

  • 250 g Tomate

  • 10 g Butter

  • 1 TL Curry

  • 750 ml Gemüsefond

  • Salz

  • Pfeffer

  • 200 ml Sahne

Utensilien

Crushed Ice, Birne, Roggenbrot, Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel, Birnen und Kartoffeln schälen, Tomate vom Stielansatz befreien und alles klein schneiden. Butter in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Zwiebel, Birnen, Kartoffel und Tomate darin 2-3 Minuten anschwitzen, Currypulver darüber streuen, kurz mit anschwitzen, Gemüsefond zufügen, salzen und pfeffern, aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sahne zufügen und unterrühren. Suppe durch ein feines Sieb passieren, nochmals abschmecken und abkühlen lassen.

  2. 2

    Für die Einlage die Birne schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomate kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Birnenwürfel darin kurz anschwitzen, Tomatenwürfel zugeben und durchschwenken. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Für die Garnietur Birne waschen, abtrocknen und vierteln. Roggenbrot in 8 Würfel á 15 g schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Birnenviertel und Brotwürfel darin rundherum kurz braten. Je 1 Birnenviertel und 2 Brotwürfel auf einen kleinen Spieß stecken.

  4. 4

    Crushed ice auf vier Teller verteilen, die Suppe in Schälchen füllen, auf das Eis stellen. Suppe mit Birnen- und Tomatenwürfeln garnieren und mit der Petersilie bestreuen. Die Birnenspieße daneben anrichten.

  5. 5

    Lust auf mehr Suppen-Rezepte? Probieren Sie unsere Spargelcremesuppe, diese Champignoncremesuppe und das Rezept für Gerstensuppe!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1855kJ 22%

    Energie

  • 443kcal 22%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Frisch und fruchtig: Birnensuppe-Rezept

Mit Birnen lassen sich nicht nur Birnenlikör oder Babynahrung mit Milch zubereiten, sondern auch köstliche Suppen. Eine cremige Suppe aus reifen Birnen, Kartoffeln, Zwiebeln, saftigen Tomaten und würzigem Curry bildet die Basis unseres einfachen Sommer-Rezepts. Dabei verbinden sich die unterschiedlichen intensiven Aromen spielerisch zu einem harmonischen Ganzen. Das Ergebnis ist ein ungewöhnliches fruchtig-kräftiges Geschmackserlebnis mit großer kulinarischer Tiefe, das zum Schluss mit kurz angebratenen Birnenvierteln und Brotwürfeln garniert und auf Crushed Ice serviert wird. Probieren Sie auch den Klassiker unter den nicht erhitzten Suppen, die Gazpacho Andalusien. Grüne Paprika und passierte Tomaten vereinen sich in diesem Rezept zu einer erfrischenden Kreation. Auch die kalte Gurken-Melonen-Suppe mit Sellerie, Rucola, Buttermilch und Schinken bringt Sie nicht ins Schwitzen.

Birnensuppe-Rezept und weitere raffinierte Vorspeisen

Lieben Sie frische Geschmacksnoten, aber bevorzugen Sie Ihre Suppen warm, kochen Sie einmal unsere Kokos-Currysuppe oder die leckere Zitronengras-Suppe. Die indische Gewürzpflanze weckt die Lebensgeister mit ihren zitrusfruchtähnlichen Aromen. Gebratene Wildlachsscheiben ergänzen die Suppe als Einlage. Apropos: Für unser Birnensuppe-Rezept eignen sich auch kleine Klößchen als fester Bestandteil. Bekannt ist dieses traditionelle Rezept als Birnensuppe mit Klüten. Für eine durchgängig "feste" Vorspeise können Sie die raffinierte Geschmackskombination aus süßer Birne und pikanten Zutaten auch mit unserem Rezept für herzhaft gefüllte Birnen nutzen. Roquefort, Feige und Nüsse in den Birnenhälften sowie Feldsalat, Rucola, Granatapfel und frittierte Salbeiblätter außen herum sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackerlebnis.