Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Avocadosuppe
Schließen

Avocadosuppe

Genießen Sie eine Suppenspezialität aus exotischen Früchten, die für ihre gesunden Inhaltsstoffe bekannt sind und mit köstlicher Cremigkeit begeistern: Unser Rezept für Avocadosuppe mit gerösteten Mandeln ist schnell & einfach zuzubereiten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Avocado-Suppe:
  • 2 Zwiebel

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 1 Bio Limette, Abrieb und Saft

  • 1 Chilischote

  • 400 g Avocado

  • 700 ml Gemüsefond

  • 1 Tomate

  • 100 g Mandel

  • Salz, Pfeffer

Utensilien

Koriander

Zubereitung

  1. 1

    Für die Avocadosuppe die Zwiebeln pellen, halbieren, vom Strunk befreien und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln zusammen mit dem Rapsöl in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze glasig schwitzen.

  2. 2

    Den Abrieb sowie den Saft von Zitrone und Limette, die Chilischote, sowie das Avocadofruchtfleisch und den Gemüsefond hineingeben. Das Ganze mit einem Pürierstab pürieren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen.

  3. 3

    Die Tomate vom Kerngehäuse befreien und würfeln. Die Mandeln auf ein Backblech geben und bei 165 °C Ober-/Unterhitze für 10 Minuten goldbraun rösten.

  4. 4

    Die Tomaten in die Suppe geben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit den gerösteten Mandeln servieren. Tipp für ein passendes Dessert: Probieren Sie einmal unser Avocadoeis-Rezept aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1310kJ 16%

    Energie

  • 313kcal 16%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Leicht, gesund und herrlich cremig: Avocadosuppe-Rezept

Avocados sind nicht nur superlecker, sondern liefern darüber hinaus viele gesunde Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. So sind die exotischen Früchte reich an Vitamin D und Kupfer, enthalten einfach ungesättigte Fettsäuren und versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen wie Vitamin K, Vitamin B6 und Kalium.

Aufgrund ihres hohen Gehalts an guten, gesunden Fetten sind die Tropenfrüchte außerdem sehr sättigend und kommen deshalb auch in Diätplänen gern zum Einsatz. Kein Wunder also, dass die tropischen Superfrüchte sich weltweit großer Beliebtheit erfreuen.

Insbesondere in roher Form spielt das Fruchtfleisch in vielen internationalen Rezepten eine Hauptrolle. Ob in Smoothies, Salaten & Co. oder als leckerer Guacamole-Dip bzw. Brotaufstrich: Für die meisten Avocado-Rezepte werden frische Avocados verwendet, weil die Frucht beim Erhitzen angeblich an Aroma verliert.

Dass dem nicht immer so sein muss, beweist jedoch dieses Rezept für Avocadosuppe: Hier wird aus dem aromatischen Fruchtfleisch eine köstlich-sämige Cremesuppe zubereitet, die mit frisch gerösteten Mandeln serviert wird und Genuss auf hohem Niveau verspricht.

Avocados optimal zubereiten

Damit unser Rezept für Avocadosuppe rundum gelingt, finden Sie hier noch mehr interessantes Hintergrundwissen über die exotische Superfood-Frucht. Lassen Sie sich informieren und inspirieren:

Üblicherweise wird weder die Schale noch der Kern der Avocado verwendet. Für die Zubereitung wird die Frucht einfach in der Mitte durchgeschnitten und der große, harte Kern entfernt. Anschließend können Sie das grünliche Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen.

Tipp zum Kauf: Je weicher eine Avocado sich anfühlt, desto reifer ist sie. Damit Sie keine überreifen Früchte kaufen, achten Sie darauf, dass das Fruchtfleisch auf Fingerdruck nur leicht nachgibt, sich aber noch nicht tief eindrücken lässt. Wo Sie die Avocado nach dem Kauf aufbewahren? Am besten an einer dunklen und kühlen Ecke, aber nicht im Kühlschrank.

Von unserem Rezept für Avocadosuppe über andere einfache Suppen wie unsere Avocado-Suppe mit Naturjoghurt bis zum Hauptgericht mit Salat: Die aromatische Superfrucht mit der sämigen Konsistenz ist sehr vielseitig einsetzbar und verleiht jedem Gericht das ganz gewisse Etwas. Und zum krönenden Abschluss eines leckeren Menüs servieren Sie einfach unser sahniges Avocadoeis mit Joghurt, Buttermilch und weiteren feinen Zutaten wie Pistazien, Honig und Minze!