Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Warum nicht mal ein Tiramisu mit Äpfeln? Die gibt es ganzjährig und die süß-sauren Sorten wie z.B. Elstar sind perfekt für ein schmackhaftes Tiramisu mit Löffelbiskuit und Mascarpone.

Apfeltiramisu

Warum nicht mal ein Tiramisu mit Äpfeln? Die gibt es ganzjährig und die süß-sauren Sorten wie z.B. Elstar sind perfekt für ein schmackhaftes Tiramisu mit Löffelbiskuit und Mascarpone.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Apfeltiramisu:
  • 500 g Apfel

  • 2 EL Zucker

  • 10 Löffelbiskuit

  • 4 EL Kaffee

  • 150 g Mascarpone

  • 50 g Naturjoghurt

  • 1 Packung Vanillezucker

Außerdem:
  • etwas frische Minze

Utensilien

Dessertgläser

Zubereitung

  1. 1

    Für das Apfeltiramisu die Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

  2. 2

    Den Zucker in einen flachen Topf geben, mit zwei Esslöffeln Wasser glattrühren und erhitzen. Sobald das Wasser vollständig verdampft ist und der Zucker karamellisiert, die Äpfel hineingeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze in 6-8 Minuten köcheln lassen. Die karamellisierten Äpfel anschließend in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

  3. 3

    Den Löffelbiskuit grob zerbröseln.

  4. 4

    Mascarpone, Joghurt und Vanillezucker miteinander verrühren.

  5. 5

    Das Apfeltiramisu wie folgt in zwei Durchgängen pro Glas schichten: Äpfel, Löffelbiskuit, Kaffee und Mascarponecreme.

  6. 6

    Zur Garnitur etwas Minze auf dem Apfeltiramisu anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1478kJ 18%

    Energie

  • 353kcal 18%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte