Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Was gibt es besseres als einen klassischen Apfelblechkuchen der noch warm auf den Tisch kommt? Mit Sahne dazu oder ohne, der Klassiker hat einfach immer Saison.

Apfelblechkuchen

Was gibt es besseres als einen klassischen Apfelblechkuchen der noch warm auf den Tisch kommt? Mit Sahne dazu oder ohne, der Klassiker hat einfach immer Saison.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Butter, weich

  • 250 g Margarine

  • 250 g Zucker

  • 8 Ei

  • 4 TL Backpulver

  • 600 g Weizenmehl (Type 550)

  • 100 ml Milch

  • 1 kg Apfel

  • 3 EL Zucker, braun

  • 1 Prise Salz

Außerdem:
  • etwas Margarine

Utensilien

Standard Backofenblech (Maße: ca. 40-45 x 45-50 cm)

Zubereitung

  1. 1

    Für den Apfelblechkuchen die Butter zusammen mit der Margarine und dem Zucker unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine weiß schlagen. Nach und nach die Eier sowie die Milch einrühren.

  2. 2

    Das Backpulver zusammen mit dem Weizenmehl durchsieben und löffelweise unter den Teig heben. Das Backblech entweder mit Margarine einfetten oder mit Backpapier auskleiden. Den Teig etwa 0,5 cm bis 1 cm dick auf das Backblech ausstreichen.

  3. 3

    Die Äpfel waschen, vierteln, von Kerngehäuse befreien und in grobe Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zusammen mit dem Zucker sowie dem Salz vermengen und auf dem ausgestrichenen Teig verteilen.

  4. 4

    Den Kuchen in einem auf 165 °C Umluft vorgeheizten Backofen für 30-35 Minuten goldbraun backen. Sollten die Äpfel frühzeitig eine ausreichende Bräunung erreichen, kann ein weiteres Stück Backpapier auf den Kuchen gelegt werden.

  5. 5

    Den Kuchen nach dem Backen kurz abkühlen lassen und noch warm servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1696kJ 20%

    Energie

  • 405kcal 20%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß