Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Marzipan-Mohn-Makronen

Marzipan-Rezepte für Torten, Kuchen und süße Desserts

Marzipan ist die perfekte Verschmelzung von duftenden Mandeln mit feinem Puderzucker und die ideale Backzutat. Probieren Sie unsere Marzipan-Rezepte für Gebäck und andere Süßspeisen aus!

Saftig und duftend: Marzipan-Rezepte

Marzipanrohmasse wird aus geschälten, blanchierten und gemahlenen Mandeln sowie aus Puderzucker hergestellt – je niedriger der Zuckergehalt, umso höher die Qualität. Die köstliche Süßigkeit ist Bestandteil vieler Backrezepte, zum Beispiel für Mandelhörnchen, Marzipanstollen, Marzipanplätzchen oder Marzipantorte. Eingefärbt wird die Masse auch gern zu Gemüse, Früchten und Tieren geformt, etwa zu Marzipankartoffeln, -möhren oder -schweinchen. Konfekt wie unsere Pistazien-Marzipan-Pralinen sind eine weitere Verwendungsmöglichkeit für die vielseitige Zutat. Bereiten Sie mit Marzipan auch einmal ein leckeres Dessert wie eine Nougat-Marzipan-Creme zu – ideal für das Adventsmenü!

So machen Sie Marzipan selbst

Als Backzutat ist Marzipanrohmasse fertig im Handel erhältlich, wobei es aber ganz leicht ist, Marzipan selber zu machen: Am schnellsten geht es, wenn Sie bereits blanchierte und gemahlene Mandeln kaufen und diese mit Puderzucker verkneten, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Diese können Sie anschließend noch aromatisieren, üblich ist Rosenwasser, je nach Geschmack sind aber beispielsweise auch Bittermandelöl, Orangenlikör oder Vanille möglich.

Fruchtige Backideen mit Marzipan

Das feine Aroma von Marzipan harmoniert hervorragend mit Beerenfrüchten, weshalb es viele Marzipan-Rezepte mit Beerenobst gibt. Dadurch passt die Mandel-Zucker-Masse nicht nur in die Weihnachtszeit, sondern auch in den Sommer. In unserem Rezept für einen Erdbeerkuchen mit Marzipan vereint es sich mit Erdbeerstückchen, Butter, Eiern, Mehl und Zucker zu einem leckeren Rührkuchen, der nach dem Ausbacken in der Kastenform noch mit Puderzucker bestäubt wird. Im Rezept für Johannisbeer-Marzipan-Kuchen schlagen wir eine Kombination mit Vanille und schwarzen Johannisbeeren vor – es handelt sich hierbei ebenfalls um einen kastenförmigen Rührkuchen. Eine Idee für den späteren Sommer oder Herbst ist unser Zwetschgen-Marzipan-Kuchen Dieser Marzipankuchen wird mit Zwetschgenhälften und Mandelblättchen belegt und in der Springform gebacken. Den Abschluss bildet passierte Aprikosenkonfitüre.

Marzipan-Rezepte für Kleingebäck

Möchten Sie eher kleine Häppchen backen, empfehlen sich unsere Marzipan-Mohn-Makronen, die sich hervorragend auf dem Weihnachtsteller machen. Ein Klassiker in der Adventszeit ist der Stollen – verschenken Sie es scheibenweise in Zellophanfolie eingewickelt. Mundgerecht geschnitten wird auch der Teig für unsere Mohn-Marzipan-Schnecken, die das ganze Jahr über die Kaffeetafel schmücken.