Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Region
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Der Premium-Fleisch-Katalog Sommer Edition 2024

Der neue EDEKA Premium-Fleisch-Katalog in der Sommer Edition 2024 bietet nicht nur eine vielfältige Auswahl an exklusiven Fleischsorten, er beantwortet auch viele Fragen rund um das Thema Fleisch. Und stellt die neue Marke „Bauernschätze“ vor.
Der Gourmetfleischgenuss- Für Feinschmecker und Kenner
Für das gewisse Etwas auf dem Teller sorgt unser neuer Katalog. Dort finden Sie hochwertiges Premium-Fleisch aus verschiedenen Regionen und zu jedem Anlass. Ob Grillen mit den Freunden, ein runder Geburtstag oder einfach mal um sich einen besonderen kulinarischen Moment zu gönnen.
Entdecken Sie die vielfältigen Spezialitäten vom Rinderfilet über Lammnackenkarree bis hin zum aromatischen Duroc-Schwein – und unser bestes Fleisch aus der Region mit Bauernschätze. Zusätzlich haben wir wertvolle Tipps für die perfekte Zubereitung und praktisches Hintergrundwissen zum Thema Premium-Fleisch für Sie.
Und das Beste: Alle köstlichen Spezialitäten, die Sie in unserem Katalog finden, können Sie bequem per Bestellschein in Ihrem EDEKA-Markt bestellen.
Der Premium-Fleisch-Katalog in der diesjährigen Sommer Edition ist wieder für Sie an unseren Frischetheken im EDEKA-Markt kostenlos erhältlich.

Jetzt Katalog und Bestellschein downloaden

Hier können Sie bequem durch unseren Katalog blättern und sich den Bestellschein für Ihren Fleischfavoriten herunterladen. Der Bestellschein befindet sich außerdem zum Heraustrennen im Katalog selbst.
Wenn Sie Fragen haben, beraten Sie unsere kompetenten Mitarbeiter an der Fleischtheke gerne.
Besonders einfach: Nach dem Download können Sie direkt in der PDF Ihre Artikel und die Mengen eintragen. Dann nur noch ausdrucken und im Markt abgeben.
Zum Bestellschein
Katalog durchblättern

Fleischsorten

Rind aus aller Welt

> ab Seite 16
Ob Charolais, Angus oder Wagyu. Jede Rinderrasse ist auf ihre Art besonders. Dadurch ist auch jedes Fleisch einzigartig im Geschmack. Damit sich dieser voll entfalten kann, achten wir stets auf eine ausgezeichnete Lebensqualität der Tiere. Viel Platz für Bewegung als auch saftige Wiesen unter freiem Himmel sind von großer Bedeutung.
Je feiner die Fettmarmorierung, desto intensiver der Geschmack und desto hochwertiger die Qualität. Muskelpartien, die weniger beansprucht werden, wie zum Beispiel der Rücken, sind feinfaseriger und daher besonders gut zum Grillen geeignet.

Hochgenuss vom Schwein

> ab Seite 40
Meisterhaftes Handwerk! Großes Know-how, langjährige Erfahrung und ein respektvoller Umgang mit dem Tier, das macht unsere Schweine so besonders und unser Fleisch natürlich zu einem echten Hochgenuss.
Das vielseitigste Stück ist zweifelsohne die Keule. Aus ihr werden Braten, Schnitzel oder Rouladen zubereitet. Doch das Schwein hat noch einiges mehr zu bieten! Entdecken Sie das im Katalog.

Kalb von der Alm

> ab Seite 48
Das zarte Kalbfleisch erfreut sich besonderer Beliebtheit, vor allem in der modernen, leichten Küche. Es enthält viel Eiweiß und wenig Fett. Seine Vielseitigkeit bietet reichlich Spielraum beim Dünsten, Braten, Sieden und mehr.
Aufgewachsen im wunderschönen Tiroler Kaisergebirge und wohlgenährt von der Simmentaler Mutterkuh. Das echte Tiroler Kaiserkalb liefert ein weitaus gesünderes, magereres und milderes Fleisch als andere Kälber.

Lamm von Irlands Weiden

> ab Seite 54
Atemberaubend schöne und unberührte Landstriche bergen das Geheimnis des guten, irischen Geschmacks. Hier können Schafe und Lämmer aufgrund des besonderen Klimas das ganze Jahr auf grünen Weiden grasen. Unser frisches Lammfleisch stammt ausschießlich vom irischen Salzwiesenlamm.
Ein zartes Lammfilet steht Rindfleisch geschmacklich in nichts nach. Die würzigen Salzwiesen Irlands geben dem Lamm seinen einzigartigen Geschmack. Ein Hochgenuss in jeder Gourmetküche.

Geflügel aus der Heimat

> ab Seite 60
Leicht und Nährstoffreich. Geflügelfleisch ist besonders mager, dafür umso reicher an Vitaminen und Mineralstoffen. Mit seiner hellen Farbe und dem milden Geschmack ist es einfach zuzubereiten und ausgesprochen vielseitig.
Beim Zubereiten von Gerichten mit unserem Hähnchenfleisch kommen die natürlichen Aromen und die hohe Qualität des Fleisches besonders gut zur Geltung, was ein gastronomisches Erlebnis für Feinschmecker verspricht.

Rezepte für ein genussvolles Grillfest

Rib-Eye-Steak mit Baguette
Rib-Eye-Steak mit Baguette
  • 60 min.

  • Mittel

Lassen Sie sich von unseren Grill-Rezepten inspirieren um Ihr hochwertiges Lieblingsfleisch aus unserem Katalog am besten zu zubereiten. Mit den passenden Beilagen und Desserts wird es ein gelungenes Grillfest.
Tipp 1: Damit sich die Aromen der Steaks voll entfalten können, ist es wichtig sie bei direkter Hitze scharf anzubraten. Haben Sie Steaks, die dicker als 2,5 cm sind, sollten Sie diese unbedingt nach dem Anbraten auf der Seite der indirekten Hitze zu Ende grillen. So kann das Fleisch in Ruhe von innen gar werden.
Tipp 2: Ob das Fleisch Ihren Vorstellungen entsprechend fertig gegart ist, testen Sie am besten mithilfe der Fingerdruck-Probe oder eines Fleischthermometer. Das verhindert, dass Sie Löcher hineinstechen müssen und Fleischsaft austreten kann.
Iskander Madjitov: Koch-ExperteNoch mehr Kochtipps von Iskander Madjitov

Roastbeef selber braten: Wie wird es besonders zart?

Beim Roastbeef ist unbedingt auf die Fleischqualität zu achten. Das Stück sollte gut abgehangen sein und außerdem nicht direkt aus dem Kühlschrank in den Ofen kommen. Temperieren Sie das Fleisch rund 1 Stunde, bevor Sie das Roastbeef selber braten. Sie sollten es außerdem unter fließendem Wasser abspülen und gut trocken tupfen. Anschließend parieren sie es und befreien das Roastbeef mit einem Messer von Haut und Sehnen. Die obere Fettschicht bleibt jedoch erhalten und wird rautenförmig eingeschnitten. Schneiden Sie dabei nicht ins Fleisch, es verliert sonst beim Braten Saft und wird weniger zart.
Reiben Sie das Roastbeef danach mit Salz und Pfeffer ein und braten Sie es in heißem Öl von allen Seiten scharf an. Legen Sie das Roastbeef auf drei Lagen Alufolie auf das Ofengitter und garen es bei 140 Grad Celsius für 50 Minuten bei Ober- und Unterhitze. Zum Schluss lassen Sie das Fleisch in Alufolie gewickelt noch zehn bis 15 Minuten ruhen, damit es saftig bleibt.

Unsere Bauernschätze

Bestes Fleisch aus der Region
In Ihrem EDEKA-Markt finden Sie Schnitzel, Braten und vieles mehr aus echter regionaler Erzeugung. Das sind unsere Bauernschätze. Denn wir messen dem bewussten Genuss von Frischfleischprodukten einen besonders hohen Stellenwert bei.
Mit dem Kauf von Bauernschätze unterstützen Sie regionale Landwirte und investieren in mehr Tierwohl.
  • Mehr Regionalität: Hochwertiges Fleisch von Landwirten aus der Region
  • Mehr Tierwohl: Kompromisslose Erfüllung aller modernen Tierwohlstandards
  • Mehr Wertschätzung: Faire Bezahlung & langfristige Partnerschaft mit unseren Landwirten
Wir kennen unsere Landwirte persönlich, lernen auch Sie sie kennen!
Wir suchen Sie!

Werden Sie Teil unseres Genussteams an den Frischetheken! Alles über die frischen Jobs.