Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Der blaue Engel - schützt Mensch und Umwelt

Engel für Umwelt und Verbraucher

Für mehr Nachhaltigkeit: Halten Sie Ausschau nach dem Umweltsiegel

Das Umweltzeichen „Blauer Engel“ weist auf Produkte hin, die die Umwelt schonen und die Gesundheit nicht beeinträchtigen. Etwa durch den sparsamen Einsatz von Rohstoffen bei der Herstellung und beim Gebrauch, eine lange Lebensdauer oder die nachhaltige Entsorgung.

Das Umweltzeichen Blauer Engel auf Papier und Hygienepapier zeigt, dass 100 Prozent Altpapier verwendet wurde. Außerdem wurden bei der Herstellung keine optischen Aufheller und andere Zusatzstoffe genutzt.

Der Blaue Engel ist das erste und bekannteste Umweltzeichen der Welt. Seit 1978 setzt er Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen, die von einer unabhängigen Jury nach definierten Kriterien beschlossen werden.

Produkte mit "Blauer Engel"-Siegel sind anerkannt nachhaltig, denn das Umweltzeichen zeigt, dass sie bei Herstellung, Verwendung oder nach Gebrauch gegenüber konventionellen Produkten ökologisch besonders vorteilhaft sind. Für die Umwelt, die Anwendung oder die Gesundheit. Der Blaue Engel weist so den Weg zum ökologisch besseren Produkt und fördert den umweltbewussten Konsum.

Gerade bei Haushalts- und Hygienepapieren lohnt es sich, auf den "Blauen Engel" zu achten. Denn sie können nach Verwendung nicht mehr recycelt werden und gehen dem Ressourcenkreislauf verloren. Der Blaue Engel zeigt, dass 100 Prozent Altpapier zur Herstellung des Produkts verwendet wurden.

Alles auf einen Blick - das macht das Umweltsiegel aus:

  • Die Wälder werden geschont
  • Der Wasser- und Energieverbrauch bei der Herstellung wird reduziert
  • Die Beigabe an Zusatzstoffen ist begrenzt (z. B. kein Chlor, keine optischen Aufheller)

Mehr Informationen zum Siegel finden Sie unter: www.blauer-engel.de