Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Das EDEKA und WWF-Projekt: Landwirtschaft für Artenvielfalt

Mit dem Projekt "Landwirtschaft für Artenvielfalt" setzen sich EDEKA, WWF und Bio-Anbauverbände wie der Mitbegründer Biopark gemeinsam für Biodiversität, das heißt für den Schutz von wildlebenden Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensräumen in Deutschland ein.

EDEKA unterstützt und fördert Artenvielfalt

Unsere LfA-Produkte erkennen Sie am Kooperationslogo

Seit 2012 arbeiten wir gemeinsam daran, die Vielfalt der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in landwirtschaftlich geprägten Lebensräumen nachweislich zu erhöhen und so dem dramatischen Rückgang der heimischen Tier- und Pflanzenwelt entgegenzuwirken. Die Basis bildet ein Leistungskatalog aus über 100 Naturschutzmaßnahmen. Das Projekt bringt auf über 40.000 Hektar mehr als 100 Fleisch-/Wurst- sowie Obst- und Gemüseprodukte hervor. Sie sind bislang überwiegend regional erhältlich. Die Bio-Höfe, die an dem Projekt teilnehmen, wählen dabei gemeinsam mit naturschutzfachlichen Beratern individuell die für ihre Betriebe und den Schutz der Arten in dem Gebiet optimalen Maßnahmen aus.

So trägt der Mensch aktiv dazu bei, die Artenvielfalt zu fördern und zu schützen. Die Umsetzung der Maßnahmen wird regelmäßig überprüft. EDEKA garantiert den teilnehmenden Landwirten die Abnahme ihrer Erzeugnisse und honoriert den Mehraufwand, der durch die Projektmaßnahmen entsteht.

Achten Sie bei Produkten auf das Projektlogo

Unser EDEKA Bio Apfelsaft für mehr Artenvielfalt

Unser EDEKA Bio Apfelsaft ist ein Produkt des LfA-Projektes: Er steht somit für den Schutz und die Förderung gefährdeter Arten in der deutschen Landwirtschaft.

Die Produkte des Projekts für Biodiversität tragen zur besseren Orientierung das Projektlogo. Darüber hinaus sind sie natürlich zusätzlich auch mit dem WWF-Logo gekennzeichnet.

Übrigens: Unser ist das erste Produkt des Projektes, das deutschlandweit verfügbar ist. Neben dem Apfelsaft finden Sie das LfA-Projektlogo auch schon auf regionalen Kartoffeln sowie Fleisch- und Wurstwaren. Mit dem Kauf dieser Produkte tun Sie etwas Gutes für den Artenschutz – und helfen bei der nachhaltigen Entwicklung einer langfristig ökologischen Wertschöpfungskette.

Die Erfolge des Projekts: mehr Vielfalt

Dank des mehrjährigen Monitorings lassen sich die Erfolge des Projekts zum Beispiel wie folgt belegen:

  • drei- bis viermal so viele Tagfalter auf den Kleefeldern
  • Verdoppelung des Bruterfolges von Braunkehlchen auf den Höfen mit entsprechenden Maßnahmen zur Förderung des Braunkehlchens (stark gefährdete Art)
  • drei- bis neunmal mehr Ackerwildkräuterarten auf LfA-Flächen als auf Nachbarflächen der konventionellen Landwirtschaft

Natur unter Druck

Wussten Sie, dass mehr als 50 Prozent der Fläche Deutschlands landwirtschaftlich genutzt wird? Durch die Intensivierung des Anbaus geraten die Natur und die Biodiversität dort immer mehr aus dem Gleichgewicht: Früher sehr verbreitete Arten wie beispielsweise Feldlerche oder Rittersporn kommen auf Äckern und Wiesen immer seltener vor. Dabei lassen sich gerade im Ökolandbau Flächen so bewirtschaften, dass sie Lebensräume für wildlebende Tier- und Pflanzenarten bieten. Bislang jedoch sind derartige Kriterien und Maßnahmen zum Erhalt der Lebensräume und Schutz der biologischen Vielfalt nicht in die Richtlinien der ökologischen Verbände integriert.

Über 100 Naturschutzmaßnahmen für mehr Artenvielfalt

Gemeinsames Ziel der Projektpartner ist es daher, ein Naturschutzmodul als Zusatzqualifikation für den Ökologischen Landbau zu entwickeln. Wissenschaftlich erarbeitet und entwickelt wurde das neue Modul für Naturschutz vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF e.V.). Dieses besteht aus einem Katalog aus mehr als 100 Auswahlmöglichkeiten für Ackerland, Grünland und Landschaftselemente. Daraus können sich teilnehmende Landwirte die für ihren Betrieb und die dortige Umwelt passenden Maßnahmen auswählen. Naturschutzberater unterstützen sie dabei, begleiten die Umsetzung und messen den Erfolg. Die Anerkennung der Betriebe als Projektbetriebe erfolgt durch die teilnehmenden Bio-Anbauverbände Biopark und Bioland.

Weitere regionale Produkte aus unserem Projekt

Neben unserem Bio-Apfelsaft tragen auch weitere Produkte wie Fleisch und Gemüse unser grünes LfA-Projektlogo. Im Vertriebsgebiet von EDEKA Nord sind entsprechende Bio-Wurst- und Fleischwaren beispielsweise unter der Marke „Natur Pur“ und „Unsere Heimat Bio“-Kartoffeln erhältlich. Auch in der Region EDEKA Südwest werden Rindfleischprodukte, die von Projektbetrieben stammen, angeboten.

Mehr zum WWF-Projekt rund um biologische Vielfalt und Landwirtschaft erfahren Sie hier. Verschaffen Sie sich außerdem einen Überblick über unsere Produkte aus nachhaltigem Anbau. Achten Sie beim Einkauf auf unsere Siegel und Logos – und helfen Sie uns, wertvolle Ökosysteme und die natürliche Vielfalt an Tieren wie Pflanzen zu schützen!