Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Mit Soda reinigen: So werden Abflüsse, Backöfen und vieles mehr sauber

Möchten Sie in Ihrem Haushalt auf Chemiebomben verzichten, gibt es viele Möglichkeiten. Soda etwa ist ein tolles Putzmittel, das Dreck im Backofen, auf Fliesen oder im Abfluss beseitigt. Wir zeigen Ihnen, was und wie Sie mit Soda reinigen können.

Was kann man mit Soda reinigen?

Soda oder genauer Natriumkarbonat ist ein natürliches Salz. Da es alkalisch ist, löst es besonders gut fett- und eiweißhaltigen Schmutz. Sie bekommen damit gut verkrustete Essensreste weg, ob aus Pfannen, Töpfen oder Backöfen. Auch Abflüsse lassen sich mit Soda reinigen. Hier verbinden sich Fettreste mit Verunreinigungen zu Ablagerungen, denen Soda an den Kragen geht. Möchten Sie Ihren Abfluss mit Soda reinigen, nehmen Sie am besten Essig oder Zitronensäure dazu. Beide reagieren mit dem Natriumkarbonat, das Gemisch schäumt auf und löst dabei den Schmutz. Und so reinigen Sie Ihren Abfluss mit Soda und Essig:
  • Geben Sie vier Esslöffel Soda in den Abfluss.
  • Gießen Sie eine halbe Tasse Essig hinein.
  • Sobald das Sprudelgeräusch aufhört, spülen Sie mit heißem Wasser nach.

Töpfe, Pfannen und den Backofen mit Soda reinigen

Mit nur zwei Esslöffel Soda werden Pfannen und Töpfe wieder sauber.
Mit Soda können Sie ganz einfach ein Putzmittel selber machen, das Ihr Kochgeschirr und den Ofen wieder in frischem Glanz erstrahlen lässt. Dazu verrühren Sie einfach zwei Esslöffel Soda mit einem halben Liter Wasser und geben die Mischung in den verkrusteten Topf oder die Pfanne. Nach spätestens einer Stunde lässt sich der Schmutz bequem entfernen. Auch der Abwasch von Tellern, Tassen, Besteck und Co. gelingt übrigens mit Hausmitteln. Wir verraten Ihnen, wie Sie Spülmittel selber machen!
Um den Backofen zu reinigen, füllen Sie die Lösung mit Soda am besten in eine Sprühflasche um. So erreichen Sie auch verwinkelte Stellen hinten im Rohr. Nach der Einwirkzeit wischen Sie einfach mit einem feuchten Tuch nach, fertig.
Mit dem EDEKA Newsletter immer auf dem neusten Stand

Bleiben Sie über unsere Gewinnspiele informiert: Melden Sie sich für den EDEKA Newsletter an und verpassen Sie keine Gewinnspiele, Aktionen, aktuelle Angebote, Rezepte und mehr.

Oberflächen wie Fliesen mit Soda reinigen

Auf den Fliesen in der Küche und auf den Schränken bildet sich durch das Braten und Kochen mit der Zeit ein feiner Fettfilm. Auch diesem können Sie wunderbar mit Soda zu Leibe rücken. Sprühen Sie die betroffenen Stellen mit einem Gemisch aus einem Esslöffel Soda und 500 ml Wasser ein, lassen Sie die Lösung einwirken und wischen Sie den Schmutz anschließend weg. Haben Sie bei der Putzaktion in einer Ecke dunkle Flecken entdeckt? Dann helfen unsere Hausmittel gegen Schimmel.
Nachhaltiger leben: selbst gemachte WC-Tabs

Sie sind nicht nur umweltschonender, sondern auch günstiger: Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie WC-Tabs ganz einfach selber machen können.