Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Balkon anpflanzen – Ihr grünes Paradies in Töpfen und Kästen

Was gibt es Schöneres, als ein üppig blühender, herrlich grüner und gemütlicher Balkon, der zum Verweilen einlädt? Mit unseren Tipps gelingt es Ihnen, die richtigen Pflanzen und Blumen auszuwählen. Damit Sie Ihren Balkon so anpflanzen können, dass er Sie den gesamten Sommer über erfreut!

Tipps für einen blühenden Balkon

Der Frühling ist da, die Natur erwacht – dann wird es Zeit, den Balkon anzupflanzen. Egal, ob Sie einen kleinen oder einen großen Balkon haben. Ganz gleich, ob Sie Vollprofi sind oder zum ersten Mal vor der Aufgabe stehen, Ihren Balkon in eine grüne Oase verwandeln zu wollen. Wir verraten Ihnen, welche Pflanzen und Blumen Sie auf dem Balkon pflanzen können. Mit unseren Ideen und Tipps gelingt es Ihnen, ein heimisch-blühendes Paradies zu zaubern. Die Wahl der richtigen Pflanzen hängt dabei unter anderem von der Lage Ihres Balkons ab, aber auch davon, wie viel Zeit Sie in die Neubepflanzung und Pflege Ihres grünen Paradieses investieren können oder möchten.

Balkon anpflanzen: Ideen für Pflanzen & Blumen

Bunte Blumen verleihen Ihnen ein sommerliches Gefühl

Auf Südbalkonen mit viel Sonne blühen Klassiker wie Bougainvilleen, Geranien, Lavendel, Margeriten, Petunien oder Zauberglöckchen gerne auf. Auf Balkonen mit Schatten oder Halbschatten sind dagegen andere Pflanzen besser aufgehoben. Hier sind Begonien, Clematis, Fuchsien, Fleißige Lieschen, Glockenblumen oder Tränendes Herz ideal. Lassen Sie sich im Gartencenter inspirieren, dort wird man Sie auch zu den Bedürfnissen jeder Pflanzenart beraten. Lavendel und Fleißige Lieschen sind übrigens ganz hervorragend für Anfänger geeignet.

Sie haben eher Lust auf einen Nasch- oder Küchengarten? Lesen Sie hier, welche Kräuter sich auf dem Balkon anpflanzen lassen und welches Gemüse sich für den Balkon eignet. Um optische Abwechslung und Fülle in Ihre Balkonbepflanzung zu bringen, kombinieren Sie Blühpflanzen mit Gräsern und kleinen Gehölzen sowie Kübel mit Kästen und Hängeampeln. Auch Pflanzen mit unterschiedlichen Blühzeiten in Verbindung mit Grünpflanzen wie Bambus oder Buchsbaum sorgen während der gesamten Balkon-Saison für einen attraktiven Mix. Haben Sie einen großen Balkon, werden Ihnen mediterrane Gewächse wie Oleander, Oliven- oder Zitronenbäumchen Freude bereiten. Auch Hortensien oder eine Engelstrompete bekommt hier genug Raum zum Erblühen.

Tipp: Mehrjährige und winterharte Pflanzen sorgen für weniger Arbeit im kommenden Frühjahr, da Sie nicht Ihren gesamten Balkon von Neuem bepflanzen müssen.

Balkon pflanzen – ab wann?

Ein Thermometer kann Ihnen bei dem Anpflanzen behilflich sein

Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen und keine bösen Überraschungen mit späten Nachtfrösten erleben möchten, halten Sie sich an die alte Bauernregel: Balkon anpflanzen erst nach den Eisheiligen. Am 15. Mai verabschiedet sich die Kalte Sophie als letzte Eisheilige – ab dann ist in den meisten Gegenden nicht mehr mit eisigen Nächten zu rechnen. Leben Sie in einer winterrauen Region, gibt das Ende der Schafskälte Anfang Juni den Startschuss zur Balkonbepflanzung.

Balkonkästen bepflanzen – so geht’s

Füllen Sie zum Bepflanzen die Kästen oder Kübel zunächst nur zur Hälfte mit Erde und lösen Sie die Pflanzen, die Sie einsetzen möchten, vorsichtig aus dem Topf. Lockern Sie die Wurzelballen und setzen Sie die Pflanzen so ein, dass der obere Rand jedes Wurzelballens etwa zwei Zentimeter unterhalb des Kastenrandes sitzt. Nun den Kasten vollständig mit Erde auffüllen und reichlich angießen. Wässern Sie Ihre Balkonpflanzen je nach Temperatur und Pflanzenart – meist täglich, am besten morgens. Können Sie nicht täglich gießen, wählen Sie große Töpfe oder Kübel für Ihre Pflanzen oder greifen Sie zu Wasserspeicherkästen oder alternativ zu einer automatisierten Bewässerung.

Dill im Strauß
Aromatische Würze für die feine Küche

Viele leckere Rezepte mit unterschiedlichen Kräutern finden Sie hier.