Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pizza mit Tomaten und Rucola

Kalorienrechner: So ermitteln Sie, wie viel Kalorien Sie täglich benötigen

Wer dauerhaft mehr Kalorien zu sich nimmt, als er verbraucht, wird dick. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren täglichen Bedarf kennen. Mit unserem Kalorienrechner ermitteln Sie, wie viel Energie Sie benötigen und mit einzelnen Aktivitäten verbrennen können.

Für die Energiebilanz: Kalorienrechner

Ob Sie zunehmen, abnehmen oder das Gewicht halten möchten: In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie Ihren persönlichen Kalorienbedarf kennen. Nur so lässt sich feststellen, ob Ihre Essgewohnheiten zu Ihrem Tagesbedarf passen. Um den Wert zu berechnen, sind neben Geschlecht, Alter und Gewicht Ihre Aktivitätslevel in Beruf und Freizeit relevant. Geben Sie einfach die Daten in unseren Kalorienrechner ein und ermitteln Sie Ihren Tagesbedarf.
Praktisch: Wenn Sie auf das Plus-Zeichen neben dem Ergebnis klicken, erhalten Sie eine Tagesverzehrsempfehlung im optimalen Nährstoffmix. Orientieren Sie sich daran, können Sie in der Regel Ihr Gewicht halten. Möchten Sie abnehmen, sollte die Kalorienzufuhr unter Ihrem Tagesbedarf liegen.

Kalorienrechner für den Verbrauch durch Sport

Frau auf Fahrrad
Mehr Bewegung lässt sich leicht in den Alltag einbauen.

Jede Art von Bewegung erhöht den Tagesbedarf. Je aktiver Sie sind, desto mehr können Sie pro Tag essen. Mit unserem Tool lässt sich der Kalorienverbrauch berechnen. Wählen Sie einfach die Sportart, geben Sie Ihr Gewicht sowie die Dauer der Aktivität an und freuen Sie sich über den Kalorienmehrverbrauch.

Für eine Stunde auf dem Fahrrad verbucht der Kalorienrechner bei einer 70 kg schweren Person satte 420 kcal. Ob Joggen, Wandern oder Schwimmen, der Kalorienrechner gibt über den Energiebedarf für Ihren Lieblingssport Auskunft.
Um Ihren Grund- und Zusatzbedarf der zugeführten Energiemenge gegenüberzustellen, ist allerdings ein Kalorienrechner für Lebensmittel erforderlich.

Mit dem BMI-Rechner das Gewicht prüfen

Ihren BMI einfach berechnen
Der Body-Mass-Index (BMI) lässt sich leicht ausrechnen.

Welches Gewicht ist eigentlich das richtige? Die eigene Wahrnehmung von dick oder dünn entspricht oft nicht objektiven Maßstäben. Eine gute Orientierung bietet der Body-Mass-Index (BMI), der die Körpergröße mit einer Formel ins Verhältnis zum Gewicht setzt. Bei der smarten Version werden Geschlecht und Alter in die Berechnung einbezogen. Geben Sie die Werte in unseren BMI-Rechner ein, erhalten Sie als Ergebnis den Indexwert mit einer Auswertung. Dabei handelt es sich um einen Richtwert, der individuell einzuordnen ist. So spielt es für die Gesundheit auch eine Rolle, wo sich überschüssiges Fett befindet. Mehr darüber erfahren Sie im Expertenwissen zum Thema Abnehmen.