Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Feinkostsalate - vielfältige Delikatesse

Hierunter versteht man „verzehrfertige Erzeugnisse“ aus Zutaten tierischer und pflanzlicher Herkunft in einer geschmacklich abgestimmten Soße. Bestandteile des Salates können Fleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte, sowie Gemüse, Kartoffeln, Pilze, Obst, Käse, Eier, Teigwaren, Reis und andere Zutaten sein. Bei Salaten auf der Grundlage von Gemüse, Kartoffeln, Pilzen, Obst, Käse, Eiern, Teigwaren, Reis beträgt der Anteil fester Bestandteile mindestens 40 Prozent. Bei Salaten mit Fleisch, Wurst, Fisch und Meeresfrüchten beträgt er zwischen 20 und 50 Prozent.

Herkunft

Während warme Gerichte durch ihren Duft appetitanregend wirken, müssen Salate durch ihre Aufmachung und Zusammensetzung die Blicke auf sich ziehen. 1912 ersetzte der Fabrikant Heinz Appel den Begriff „Delicatessen“ durch die Wortschöpfung „Feinkost“. Das Wort hat sich im Laufe der Zeit für nahezu alle Kreationen dieser Art etabliert.

Saison

Ganzjährig erhältlich.

Geschmack

Je nach Zusammensetzung unterschiedlicher Geschmack.

Verwendung

Ob als Brotaufstrich, für das Partybuffet, zum Füllen von Gemüse oder als Snack – Feinkostsalate sind vielseitig verwendbar.

Aufbewahrung

Feinkostsalate sind aufgrund des Zerkleinerungsgrads der Zutaten und der Verwendung von Soßen besonders anfällig für Verderb. Sie sollten gut gekühlt lagern. Das gilt auch für selbst gemachte Varianten wie unseren Weißkrautsalat. Bei verpackter Ware sollten Sie auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten.

Nährwert/Wirkstoffe

Bei Salaten mit Mayonnaise prägt der Fettgehalt den ernährungsphysiologischen Wert. 100 g Mayonnaise mit einem Fettgehalt von 80 % haben einen Energiegehalt von ca. 743 kcal/3112 kJ. Bei Feinkostsalaten ist die Beurteilung des Nährwertes von der Rezeptur abhängig. Wird anstelle von Mayonnaise zum Beispiel Magermilchjoghurt verwendet, sind die Salate deutlich kalorienärmer.

Produkte

Von „GUT&GÜNSTIG“ werden verschiedene Feinkostsalate wie Eiersalat, Geflügelsalat, Thunfischsalat, Budapester-Salat, Weißkrautsalat, Fleischsalat und Heringssalat angeboten. Aber auch unter der Marke „EDEKA“ finden Sie leckere Feinkostsalate im Regal.

Salat-Rezepte

Verwandte Begriffe in der Warenkunde