Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Speisefische: abwechslungsreicher Genuss aus Salz- oder Süßwasser

Ob aus dem Meer oder Süßwasser, Speisefische bereichern die Kost um eine leckere, gesunde Komponente. Wir stellen Ihnen heimische wie mediterrane Fischarten vor und verraten, wie Sie sie zubereiten können.

Gesunder Gaumenschmaus: Speisefische

Dorschfilet
Dorsch ist eine Delikatesse und lässt sich vielseitig zubereiten.

Fischstäbchen und Lachsfilet lagen ja schon einmal auf dem Teller, aber Kabeljau, Karpfen, Aal oder Hecht? Hier herrscht oft Zurückhaltung, wenn es um Fischmahlzeiten geht. Dabei handelt es sich um ebenso wertvolle Speisefische wie die übliche Tiefkühlware. Oft sind heimische Speisefische wie die Forelle günstiger, regional zu haben und frischer als Salzwasser-Speisefische, die um die halbe Welt gereist sind. Beim Wolfsbarsch etwa achten umweltbewusste Verbraucher darauf, dass er aus biologischen Zuchtanlagen stammt, die sich in Europa befinden. Informieren Sie sich auch zum Thema Überfischung, wenn Sie nachhaltigen Fisch genießen möchten. Dann steht dem häufigen Genuss beliebter Speisefische wie Lachs, Kabeljau/Dorsch oder Alaska-Seelachs nichts im Wege.

Speisefische aus dem Mittelmeer und der Nordsee

Fischschwarm
Neben dem Mittelmeer hat auch die Nordsee einiges an Fisch zu bieten.

Gerade die mediterrane Küche kennt zahlreiche köstliche Fisch-Rezepte mit gegrillten oder gebratenen ganzen Fischen oder Filets. Frische Kräuter, Gemüse und Olivenöl ergänzen die Mahlzeit für Gesundheitsbewusste optimal. Eine knusprige Dorade, ein Seelachs-Gemüse-Gratin oder gebratene Sardinen im Kräutermantel: Hier ist Schlemmen auf vielfältige Weise möglich und die Rezeptideen werden Ihnen nicht ausgehen. Probieren Sie auch einmal Speisefische aus der Nordsee wie zum Beispiel Hering, Scholle, Seezunge oder Kabeljau: Das Gute liegt hier wirklich sehr nah. Eine einfache, schmackhafte Art der Zubereitung für Kochnovizen, die sich erstmals an ganze Fische trauen, ist Fisch im Salzmantel. Dazu wird der Fisch in ein dickes Salzbett gehüllt und im Ofen gebacken. Ergebnis ist ein hauchzartes, aromatisches und saftiges Fleisch.

Unser EDEKA-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für wöchentliche Neuheiten rund um das Thema Ernährung und Inspiration für die Küche.

Süßwasser-Speisefische: Karpfen, Hecht, Forelle & Co

Gegrillter Hecht
Mit unserem Rezept wird der gegrillte Hecht ein voller Erfolg.

Möchten Sie Speisefische aus der Region probieren, gibt es eine große Auswahl. Aus dem nächsten Zuchtteich oder direkt vom Angler bekommen Sie herrlich frische Ware – nicht selten können Sie den Fisch selbst aussuchen. Die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen. Hecht-Rezepte etwa gibt es für den Grill, die Pfanne, den Backofen oder den Vakuumbeutel: Da wird jeder fündig! Karpfen zu probieren, lohnt sich nicht nur an Weihnachten. Auch ansonsten bereichert der aromatische Fisch den Speiseplan: Wie wäre es mit paniertem oder frittiertem Karpfen? Forellen können Sie ganz einfach mit Zitronenscheiben und Kräutern im Ganzen backen. Weitere beliebte Speisefische aus dem Süßwasser sind Bachsaibling, Flussbarsch und Zander.