Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie kann ich Marzipan ausrollen?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie kann ich Marzipan ausrollen?

Zurück
Iskander Madjitov

Iskander Madjitov

Koch-Experte

Mein Bereich

Marzipan ausrollen und ausstechen oder eine gleichmäßige Marzipandecke auf einer Torte hinzubekommen, kann zur Nervenprobe werden. Das Marzipan klebt beim Ausrollen, zerfällt oder verklumpt. Während das bei Marzipan-Kartoffeln nicht so schlimm ist, stört eine ungleichmäßige Oberfläche bei einer eingedeckten Mohn-Marzipan-Torte die Optik erheblich. Möchten Sie Marzipan ohne Kleben ausrollen, ist es zunächst wichtig, die Rohmasse ordentlich durchzukneten. Die Zugabe von etwas gesiebtem Puderzucker – etwa 50 g auf 400 g Rohmasse genügen – erleichtert diesen Arbeitsschritt. Sie können auch ein paar Tropfen Rosenwasser oder Rum dazugeben. Möchten Sie Marzipan färben und ausrollen, geben Sie jetzt Lebensmittelfarbe oder Kakao zur Masse.

Marzipan richtig ausrollen: So geht's ganz einfach

Zum Ausrollen der Marzipanrohmasse brauchen Sie eine ebene Arbeitsfläche oder -platte. Legen Sie das Marzipan zwischen zwei Lagen Frischhalte- oder Alufolie und rollen Sie es mit einem Nudelholz aus. Der große Vorteil dieser Methode: Wenn Sie das Marzipan für eine Torte dünn ausrollen möchten, heben Sie es einfach mitsamt der oberen Frischhaltefolie auf das Backwerk und decken es ein. So bleibt nichts kleben oder reißt auf. Für dickere Schichten können Sie auch ein Holzbrett mit Puderzucker einstäuben und die süße Masse darauf ausrollen. Um aus Marzipan Dekorationen zu formen, etwa Möhren für eine Rüblitorte, können Sie die geknetete Masse auch direkt ohne Ausrollen verarbeiten.

Marzipan ausrollen: Tipps für Backprofis

Verwenden Sie häufig Marzipan zum Backen, lohnt sich die Anschaffung von Bäckerstärke. Dabei handelt es sich um eine ganz feine Kartoffelstärke, die nicht verklumpt. Kommt sie statt Puderzucker beim Bestäuben der Arbeitsfläche zum Einsatz, ersparen Sie sich das Aussieben des Zuckers. Und Sie erzielen sehr gute Ergebnisse beim Ausrollen von Marzipan, Zuckerpasten oder Rollfondant! Auch Plätzchenformen und Ausstecher bleiben mit Bäckerstärke bestäubt nicht kleben.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...