Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ganz einfach und schnell: Marzipan selber machen und daraus köstliche Marzipan-Kartoffeln selber herstellen. Schön verpackt auch als Geschenk eine Idee!
Schließen

Marzipan-Kartoffeln

Geben Sie sich zu Weihnachten stilvoll die Kugel: ein köstliches Vergnügen mit unserem Marzipan-Kartoffeln-Rezept aus selbst gemachtem Marzipan mit Rosenwasser. Eine Hülle aus feiner Zartbitterschokolade gibt den süßen Kugeln den letzten Schliff – probieren Sie es selbst!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Mandel, blanchiert, ganze Kerne

  • 60 g Puderzucker

  • 2 EL Rosenwasser

  • 6 Tropfen Backaroma Bittermandel

  • 150 g Zartbitter-Couverture

Zubereitung
  1. 1

    Mandeln in einem Küchenprozessor fein vermahlen. Puderzucker durchsieben und mit den gemahlenen Mandeln vermengen. Rosenwasser und Bittermandelaroma hinzugeben und alles gut miteinander verkneten. Marzipan bis zur Weiterverwendung kaltstellen.

  2. 2

    Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen.

  3. 3

    Marzipan zu einer langen Wurst mit circa 2 cm Dicke ausrollen und im Abstand von je 2 cm mit einem scharfen Messer kleine Stücke abtrennen. Kugeln formen.

  4. 4

    Marzipankugeln nach und nach in die Schokolade eintauchen und mit einer Gabel herausnehmen. Auf einem Backpapier aushärten lassen. Sie können für das Rezept auch selber Marzipan herstellen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 620kJ 7%

    Energie

  • 148kcal 7%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Marzipan-Kartoffeln-Rezept aus selbst gemachtem Marzipan

Marzipan gehört in die Weihnachtsbäckerei wie Lebkuchengewürz oder Ausstechförmchen. Sie müssen für Rezepte wie unser Marzipan-Kartoffeln-Rezept die Marzipan-Rohmasse aber nicht fertig aus dem Kühlregal kaufen – Sie können auch ganz leicht aus Mandeln und Puderzucker Marzipan selber machen. Wir verfeinern in unserem Rezept die Marzipan-Kartoffeln mit Rosenwasser, Sie können aber stattdessen auch ein paar Tropfen Amaretto oder etwas Orangenlikör in das Marzipan-Kartoffeln-Rezept aufnehmen. Beides harmoniert mit dem Mandelaroma ebenso gut wie mit der Zartbitter-Hülle, die wir den süßen Kugeln zum Schluss verpassen. Nicht nur Marzipan-Kartoffeln selber machen können Sie aus der Rohmasse, auch außerhalb der Weihnachtszeit eignet sich der süße Teig wunderbar zum Verzieren von Torten oder als Zutat für Strudel oder Streuselkuchen.

Übrigens: Wenn Sie die Schoko-Schicht weglassen, sind unsere Marzipan-Kartoffeln vegan.

Marzipan – leckere Zutat für die Weihnachts-Backstube

Damit sich die Marzipan-Herstellung richtig lohnt, können Sie auch gleich eine größere Menge davon produzieren und sich dann damit einmal quer durch die vorweihnachtlichen Backrezepte arbeiten: Eine köstliche Kreation mit Marzipan-Anteil gelingt Ihnen zum Beispiel mit unseren Christmas Cupcakes: Die kleinen Rührteigkuchen mit Marzipan (na klar) und Birnenstücken werden von einer Butter-Zimt-Cremehaube und silbernen Zuckerperlen gekrönt. Auch Marzipan-Mohn-Makronen, Marzipanstollen oder Bratäpfel werden mit Ihrer selbst gemachten Marzipanrohmasse gleich noch ein bisschen leckerer!

Tipp: Unser Marzipan-Kartoffeln-Rezept eignet sich auch wunderbar, um ein kleines Mitbringsel in der Adventszeit vorrätig zu haben. Nur noch hübsch verpacken und anderen eine Freude machen! Wenn Sie diese Art süße Grüße mögen, werfen Sie außerdem auch mal einen Blick in unsere Pralinen-Rezepte.