Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Was ist Tonic Water?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Was ist Tonic Water?

Zurück
Birthe Wulf

Birthe Wulf

Ernährungs-Expertin

Mein Bereich

Tonic Water ist eine chininhaltige Limonade, die bitter schmeckt. Das farblose, alkoholfreie und mit Kohlensäure versetzte Getränk wird häufig mit Gin gemischt und als beliebter Longdrink Gin Tonic genossen. Ursprünglich bestand Tonic Water nur aus kohlensäurehaltigem Wasser und Chinin: Letzteres wird aus der Rinde des Chinarindenbaums gewonnen und wurde traditionell und teilweise noch heute als fiebersenkende und malariavorbeugende sowie krampflösende Medizin verwendet. Heute ist der Gehalt an dem bitteren Chinin in Tonic Water deutlich geringer als früher, dafür enthalten viele Tonic-Sorten weitere Zutaten wie Zucker, Kräuter, Fruchtsäuren und Aromen. Ein Blick auf das Flaschenetikett schafft hier Klarheit. Gin-Fans probieren für Ihren Gin Tonic verschiedene Bitterlimonaden aus, bis sie das für sie perfekte Geschmacksprofil gefunden haben.

Ist Tonic Water gesund?

Durch den geringeren Chiningehalt ist Tonic Water für gesunde Menschen unbedenklich, solange sie es in normalen Mengen von höchstens einem Liter konsumieren. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) rät jedoch Schwangeren, an Tinnitus, Blutarmut oder Herzrhythmusstörungen leidenden Personen sowie Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, davon ab, Tonic Water zu trinken. Tipp: Probieren Sie stattdessen Infused Water, wenn Sie aromatisiertes Wasser genießen möchten. Darüber hinaus gibt es mittlerweile auch Tonic Water ohne Chinin.

So lässt sich Tonic Water verwenden

Cocktails mit Tonic Water sind zweifellos die Domäne der Limonade. Neben Gin Tonic finden sich beispielsweise Vodka / Wodka Tonic, Whiskey Tonic, Rum Tonic und Aperol Tonic auf der Karte von Bars. Sie können Tonic Water aber natürlich auch pur auf Eis trinken. Um den herben Geschmack zu kompensieren, geben Sie einfach Zucker ins Tonic Water oder mixen es mit Fruchtsirup. Ein erfrischender Rezeptvorschlag für heiße Tage ist unser Gin-Tonic-Eis, das Sie auch alkoholfrei herstellen können, indem Sie den Wacholderschnaps weglassen. Oder Sie genießen als Muntermacher einen Espresso Tonic.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...