Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kürbis-Granola

Pantothensäure: So profitieren Sie von Vitamin B5 und nehmen es ausreichend auf

Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett: Diese Nährstoffe kann unser Körper nur verwerten, wenn ihm unter anderem Pantothensäure zur Verfügung steht. Das Vitamin B5 ist maßgeblich an Stoffwechselprozessen beteiligt. Erfahren Sie mehr über die Wirkung von Pantothensäure, Ihren Tagesbedarf und wie Sie ihn decken.

Stoffwechselvitamin: Pantothensäure

Wie alle Vitamine des B-Komplexes spielt auch Pantothensäure eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel. Ohne den auch als Vitamin B5 bezeichneten Vitalstoff läuft weder unser Energiestoffwechsel richtig ab, noch können wir geistig normal funktionieren. Pantothensäure ist außerdem an der Synthese und Verstoffwechselung einiger Neurotransmitter, Steroidhormone sowie Vitamin D beteiligt und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Dementsprechend gehören Abgeschlagenheit und Muskelschwäche zu den Symptomen eines Pantothensäure-Mangels. Dieser ist jedoch sehr unwahrscheinlich, da sich das Vitamin in zahlreichen Lebensmitteln findet. Darauf deutet schon der Name hin, der sich vom griechischen "pantothen" ableitet und übersetzt "überall" bedeutet. Der Tagesbedarf an Pantothensäure, der für Erwachsene bei 6 Milligramm liegt, lässt sich leicht decken.

Sind Nahrungsergänzungsmittel mit Pantothensäure sinnvoll?

Zu den ergiebigsten Lebensmitteln mit Pantothensäure zählen Leber, Fisch, Fleisch, Milch und Eigelb, der Vitalstoff ist aber auch in Getreide, Gemüse, Pilzen, Nüssen und Hülsenfrüchten enthalten. Da das wasserlösliche Vitamin hitzeempfindlich ist, sollten Sie eine schonende Zubereitungsmethode für diese Nahrungsmittel wählen. Der Mineralstoff Kalium kann die Aufnahme verbessern, Alkohol bewirkt das Gegenteil. Trinken Sie also lieber ein kaliumreiches Mineralwasser zum Essen als ein Bier, wenn Sie die Verwertung des Vitamins durch Ihren Körper optimieren möchten.

Eine Überdosierung von Pantothensäure hat keine Nebenwirkungen, die Ihre Gesundheit gefährden könnten. Eine Höchstgrenze wurde somit nicht festgelegt. Trotzdem bringen Nahrungsergänzungsmittel der Verbraucherzentrale zufolge nichts. Werbeaussagen wie "Pantothensäure-Kapseln lassen die Haut schöner erscheinen" entbehren wissenschaftlicher Grundlagen. Auch benötigen Schwangere und Stillende nicht mehr Vitamin B5.

Leckeres Essen statt Kapseln

Eine abwechslungsreiche Ernährung ist immer noch das beste Rezept, um den Körper mit genügend Pantothensäure wie auch anderen Vitalstoffen zu versorgen. Gönnen Sie sich vor allem frische, unverarbeitete Lebensmittel. Einige Anregungen liefern unsere immunstärkenden Rezepte, die Sie in der kalten Jahreszeit bei der Virenabwehr unterstützen. Beginnen Sie den Tag beispielsweise mit einer Schüssel Haferflocken mit frischem Obst und gehackten Nüssen. Genießen Sie mittags eine Eierspeise mit Salat und streichen Sie abends Leberwurst auf Ihr Butterbrot. Auf diese Weise tun Sie etwas für Ihre Pantothensäure-Bilanz und den Vitaminhaushalt im Allgemeinen.