Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Augenpflege: hochwertige Kosmetik für einen strahlenden Blick

Hochwertige Augenpflege gehört zu jeder Beauty-Routine und lässt Ihren Blick strahlen. Doch brauchen Sie für diese Gesichtspartie wirklich spezielle Kosmetik und was tun moderne Produkte tatsächlich für Ihre Haut? Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die tägliche Augenpflege!

Augenpflege: smarte Haut-Spezialisten

Die Haut rund um Ihre Augen hat ganz besondere Eigenschaften und benötigt deshalb unbedingt eine spezielle Gesichtspflege. Denn das Gewebe ist hier sehr dünn, weist kaum Talgdrüsen auf und besitzt nur wenig Unterfettgewebe. Das Ergebnis: Die Haut ist besonders empfindlich und verliert schnell Feuchtigkeit und damit Elastizität. Hinzu kommt, dass andauerndes Zwinkern das Gewebe permanent in Bewegung hält und somit beansprucht. Kurzum: Es verwundert nicht, dass Alterserscheinungen der Haut häufig hier zuerst erscheinen.

Verwenden Sie für diese empfindliche Partie also keinesfalls Ihre normale Tages- oder Nachtpflege. Moderne Augenpflege ist speziell auf die Bedürfnisse dieses sensiblen Gewebes abgestimmt. Typisch für diese Produkte: milde Texturen ohne reizende Inhaltsstoffe und hoch konzentrierte Nährstoffe.

Das kann moderne Augenpflege: Wirkungen

Eine umfassende Augenpflege setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: der Reinigung und der Pflege. So wirken spezielle Augen-Make-up-Entferner besonders schonend und trocknen die zarte Haut nicht aus. Sie sind hierfür häufig zusätzlich mit pflegenden Substanzen angereichert. Dadurch entfernen sie Mascara, Lidschatten und Co. gründlich, ohne das ständig beanspruchte Gewebe zusätzlich zu strapazieren. Verwenden Sie das Reinigungsprodukt Ihrer Wahl immer abends vor dem Zubettgehen.

Pflegende Produkte werden dagegen morgens und abends genutzt und haben unterschiedlichste Wirkungen – passend zu Ihren persönlichen Ansprüchen. Ganz gleich, ob Sie unter Fältchen, Tränensäcken oder Augenringen leiden: Jeden dieser Beauty-Makel können Sie mit der passenden Augenpflege mildern.

So helfen straffende Augencremes mit Hyaluronsäure dem Gewebe etwa dabei, Feuchtigkeit zu speichern. Auf diese Weise erscheint die Haut praller und Augenfalten werden optisch kaschiert. Das antioxidativ wirkende Vitamin C ist dagegen in Seren oder Augenpads sehr beliebt und kann die Entstehung von Krähenfüßen und anderen Alterserscheinungen verlangsamen.