Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zucchini „Sushi“
Schließen

Zucchini „Sushi“

Schmeckt lecker und sieht schön aus: Probieren Sie unser Zucchini-Sushi mit marinierten Hähnchenbrustfilets und würziger Knoblauch-Dill-Soße!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Zucchini "Sushi"
  • 2 Zucchini

  • 250 g Reis, bereits gegart

  • 1 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Paprika, gelb

Für die Hähnchenbrustfilets
  • 2 Hähnchenbrustfilet

  • Paprikapulver

  • Curry

  • Salz

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Zweig Oregano

  • Olivenöl

Für die Knoblauch-Dill-Soße
  • 1 Becher Naturjoghurt

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Milch, 1,5 % Fett

  • 0.5 Bund Dill

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Zucchini längs in dünne Scheiben, Paprikaschoten in dünne Stifte schneiden. Brühe in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Paprika kurz darin blanchieren.

  2. 2

    Reis und Paprikastifte in die Zucchini-Streifen einwickeln, Zucchiniröllchen mit Zahnstocher fixieren.

  3. 3

    Hühnerbrust mit Gewürzen und Öl marineren und abgedeckt min. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen. Danach Filets braten (am besten in einer Keramik Bratpfanne mit etwas Öl).

  4. 4

    Für die Knoblauch-Dill-Soße Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken, Dill fein hacken. Beides mit Joghurt und Milch vermischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Entdecken Sie noch mehr Sushi-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1779kJ 21%

    Energie

  • 425kcal 21%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß