Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zucchini „Sushi“

Zucchini „Sushi“

Schmeckt lecker und sieht schön aus: Probieren Sie unser Zucchini-Sushi mit marinierten Hähnchenbrustfilets und würziger Knoblauch-Dill-Soße!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Zucchini "Sushi"
  • 2 Zucchini

  • 250 g Reis, bereits gegart

  • 1 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Paprika, gelb

Für die Hähnchenbrustfilets
  • 2 Hähnchenbrustfilet

  • Paprikapulver

  • Curry

  • Salz

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Zweig Oregano

  • Olivenöl

Für die Knoblauch-Dill-Soße
  • 1 Becher Naturjoghurt

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Milch, 1,5 % Fett

  • 0.5 Bund Dill

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Zucchini längs in dünne Scheiben, Paprikaschoten in dünne Stifte schneiden. Brühe in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Paprika kurz darin blanchieren.

  2. 2

    Reis und Paprikastifte in die Zucchini-Streifen einwickeln, Zucchiniröllchen mit Zahnstocher fixieren.

  3. 3

    Hühnerbrust mit Gewürzen und Öl marineren und abgedeckt min. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen. Danach Filets braten (am besten in einer Keramik Bratpfanne mit etwas Öl).

  4. 4

    Für die Knoblauch-Dill-Soße Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken, Dill fein hacken. Beides mit Joghurt und Milch vermischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Entdecken Sie noch mehr Sushi-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1779kJ 21%

    Energie

  • 425kcal 21%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß