Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Veganer Amaranth-Gemüsetopf
Schließen

Veganer Amaranth-Gemüsetopf

Veganer Eintopf aus verschiedenen Gemüsesorten und Amaranth.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Gemüsetopf:
  • 80 g Staudensellerie

  • 150 g Karotte

  • 250 g Kohlrabi

  • 150 g Zucchini

  • 200 g Paprika, rot

  • 100 g Zuckerschote

  • 80 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 EL Olivenöl

  • 120 g Amaranth

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 Zweig Thymian

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

  1. 1

    Staudensellerie putzen, evtl. vorhandene Fäden abziehen und in Scheiben schneiden. Karotten schälen, in 1 cm große Würfel schneiden, Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Vom Kohlrabi die Blätter entfernen (die Herzblättchen beiseite legen), die Knolle schälen und 1 cm dicke Stifte schneiden. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Zuckerschoten von den Enden befreien und in Rauten mit 2 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln.

  2. 2

    Das Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, zunächst Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Anschließend das vorbereitete Gemüse zugeben und ca. 5 Minuten bei reduzierter Hitze anschwitzen.

  3. 3

    Als nächstes den Amaranth hinzufügen und mit der Gemüsebrühe aufgießen, den Thymianzweig einlegen und abschmecken. 20 Minuten bei reduzierter Hitze garen. Nochmals abschmecken.

  4. 4

    Die Herzblättchen vom Kohlrabi fein schneiden.

  5. 5

    Den Gemüsetopf anrichten und mit den fein geschnittenen Herzblättchen und der Petersilie bestreuen. Entdecken Sie mehr vegane Rezepte und auch unsere anderen Amaranth-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1306kJ 16%

    Energie

  • 312kcal 16%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß