Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zimtcreme-Trifle

Zimtcreme-Trifle

Geschichtetes Zimt-Dessert mit Blaubeeren und Amaretti.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Trifle:
  • 200 g Blaubeere

  • 150 g Amaretti

  • 2 TL Zucker, braun

  • 100 g Schlagsahne

  • 100 g Mascarpone

  • 1 TL Zimt

  • 1 Eiweiß

  • 2 TL Zucker

  • 50 g Mandel, gestiftelt

Zubereitung

  1. 1

    Die Blaubeeren waschen und auf einem Küchenpapier trocknen. Die Amaretti grob zerbröseln und auf die Gläser verteilen.

  2. 2

    Die Sahne steif schlagen und den braunen Zucker währenddessen darin einrieseln lassen. Den Zimt unter die Sahne heben und anschließend unter die Mascarpone rühren.

  3. 3

    Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

  4. 4

    Die Trifle wie folgt schichten: Amaretti, Zimtcreme, Blaubeeren, Zimtcreme, Mandelstifte und Amaretti. Zum Schluss das Trifle mit einer Haube aus Eischnee toppen, indem diese mit dem Spritzbeutel aufgesetzt und mit dem Flambierer abgeflammt wird.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1947kJ 23%

    Energie

  • 465kcal 23%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte