Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Winterwurzel-Suppe mit Masala-Kartoffeln

Winterwurzel-Suppe mit Masala-Kartoffeln

Im Winter lieben wir Suppen! Probieren Sie unser Rezept für eine Winterwurzel-Suppe mit Masala-Kartoffeln und Roter Bete.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g Zwiebel

  • 200 g Pastinake

  • 300 g Möhre

  • 200 g Petersilienwurzel

  • 300 g Knollensellerie

  • 550 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 150 g Rote Bete

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 EL Bratöl

  • 2 TL Kumin

  • 1 TL Kurkuma

  • 1.5 EL Tomatenmark

  • 1.3 Liter Gemüsebrühe, kräftig

  • Salz

  • Pfeffer

  • 8 EL Olivenöl

  • 1 TL Koriandersaat

  • 0.25 TL Cayennepfeffer

  • 1 TL Madras Curry

  • 2 TL Garam Masala (Gewürzmischung)

Zubereitung
  1. 1

    Zwiebeln, Pastinaken, Möhren, Petersilienwurzeln, Knollensellerie, 150 g Kartoffeln und Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Bratöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Kumin und Kurkuma darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 1 Minute anrösten. 1 EL Tomatenmark unterrühren. Hitze erhöhen, Gemüsewürfel dazugeben, ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen.

  2. 2

    Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Deckel abnehmen und weitere 20 Minuten gar köcheln lassen. Danach Wurzelsuppe grob pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Brühe hinzufügen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit restliche Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rundherum goldbraun und knusprig anbraten. Koriandersaat, Cayennepfeffer, Madras Curry, Garam Masala und restliches Tomatenmark hinzufügen. Gut verrühren und noch 1 Minute mitbraten.

  4. 4

    Wurzelsuppe auf die Bowls verteilen. Masalakartoffeln dazugeben, mit Würzöl aus der Pfanne beträufeln.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1972kJ 23%

    Energie

  • 471kcal 24%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß