Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Türkischer Lokum

Türkischer Lokum

Weich, klebrig, bunt und süß, das ist Türkischer Lokum. Die "kleinen Häppchen" sind besonders in der Türkei eine typische Süßigkeit.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 800 g Zucker

  • 1 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 150 g Speisestärke

  • 1 TL Weinsteinbackpulver

  • Lebensmittelfarbe, grün

  • 25 Mandel

  • 100 g Puderzucker

  • 30 g Stärke

Utensilien

Rapsöl, zum Einfetten, Zuckerthermometer

Zubereitung

  1. 1

    Für das Lokum den Zucker mit 380 ml Wasser und dem Saft sowie dem Abrieb der Zitrone aufkochen. Den Sirup unter Zuhilfenahme des Zuckerthermometers auf 115° erhitzen.

  2. 2

    Währenddessen in einem weiteren Topf 500 ml kaltes Wasser, die Speisestärke sowie das Backpulver unter ständigem Rühren aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und den Zuckersirup mit einem Schneebesen einrühren. Die Masse erneut aufkochen und bei geringer Hitze unter ständigem Rühren circa 20 Minuten köcheln lassen.

  3. 3

    Optional die Lebensmittelfarbe einrühren.

  4. 4

    Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und dieses leicht mit Öl einpinseln. Die heiße Zuckermasse in die Auflaufform gießen und mit einem gekühlten Teigschaber glatt streichen. In Abständen von einem cm mit Mandeln belegen.

  5. 5

    Die Masse für 2 bis 3 Stunden bei Raumtemperatur erkalten lassen.

  6. 6

    Puderzucker und Stärke miteinander verrühren und durchsieben. Eine Arbeitsfläche mit der Puderzucker-Stärke-Mischung einpudern und das Lokum darauf stürzen. Die Oberfläche ebenfalls mit der Puderzucker-Stärke-Mischung einpudern und das Lokum in Würfel schneiden. Die Lokumwürfel durch die Puderzucker-Stärke-Mischung rollen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1557kJ 19%

    Energie

  • 372kcal 19%

    Kalorien

  • 88g 34%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 687g 1374%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte