Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spargel-Blätterteig-Sticks

Spargel-Blätterteig-Sticks

Sie lieben Spargel und möchten das Edelgemüse in seiner ganzen Vielfalt genießen? Unsere Spargel-Sticks in knusprigem Blätterteig sind eine leckere und zugleich dekorative Idee für die Zubereitung der Stangen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für die Spargel-Spirale:
  • 1 Bund Spargel, grün

  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal

  • 4 Scheiben Schinken, z.B. Parma-Schinken

  • 2 Eigelb

Utensilien

Ei, weich gekocht, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2

    Den Spargel waschen, putzen und das untere Drittel mit einem Sparschäler schälen und die holzigen Enden abschneiden.

  3. 3

    Den Schinken in dünne Streifen schneiden.

  4. 4

    Den Blätterteig etwas ausrollen und in etwas breitere Streifen, als den Schinken schneiden.

  5. 5

    Die beiden Eigelbe leicht verquirlen.

  6. 6

    Einen Schinkenstreifen auf einen Blätterteigstreifen legen und etwas andrücken. Dann spiralförmig um den Spargel wickeln. Dabei die Spargelspitze aussparen. So mit allen Spargelstangen verfahren.

  7. 7

    Den umwickelten Spargel auf das Backblech legen, mit Eigelb bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  8. 8

    Den Spargel für ca. 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

  9. 9

    In dieser Zeit die 6 Eier für ca. 5 Minuten kochen und mit den Spargelstangen zum Dippen servieren.

  10. 10

    Übrigens: Wir haben die schönsten Frühlingsrezepte und Spargel-Rezepte mit vielen cleveren Zubereitungstipps für das Frühlingsgemüse gesammelt! Außerdem empfehlen wir Ihnen unsere köstlichen Würstchen im Blätterteig.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1407kJ 17%

    Energie

  • 336kcal 17%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Rezept für Spargel-Sticks: ideal für den Osterbrunch

So köstlich Spargel mit Schinken, Kartoffeln und Sauce hollandaise auch schmeckt, irgendwann ist etwas kulinarische Abwechslung gefragt. Vor allem, wenn Sie die kurze Saison für das Stangengemüse richtig auskosten möchten. Unser Spargel-Sticks-Rezept eignet sich besonders gut für das österliche Brunch-Buffet, aber auch kleine Snacks für den gemütlichen Fernsehabend bereiten Sie damit schnell zu. Die Stangen werden dabei nicht wie beim Spargel im Schlafrock komplett mit Blätterteig ummantelt, sondern mit Schinken-Blätterteig-Streifen umwickelt und gebacken. Wie bei allen Spargel-Rezepten kommt es bei der Vorbereitung des Gemüses auf das sorgfältige Schälen an – sonst trüben holzige Stellen den Genuss. Bei grünen Stangen genügt es in der Regel, das Ende abzuschneiden. Schälen müssen Sie allenfalls das untere Drittel. Eine Soße bzw. ein Dip runden das Geschmackserlebnis bei Gerichten mit dem Edelgemüse ab. Bei unserem Spargel-Sticks-Rezept tauchen Sie die Stangen einfach in das weiche Eigelb von 5-Minuten-Eiern ein: zu Ostern perfekt!

Weitere (Knusper)rezepte für Spargel

Möchten Sie weiße Stangen in einen Knuspermantel hüllen, ist unser Rezept für Spargel mit Hollandaise ein Tipp – die Stangen werden hier mit Pankomehl paniert. Das japanische Paniermehl aus Brotkrumen sorgt für einen schön krossen Biss. Sie finden es in gut sortierten Supermärkten in der Feinkostabteilung. Der panierte Spargel eignet sich als festliche Vorspeise, zumal die Soße mit Orangensaft verfeinert wird. Wie Sie eine klassische Sauce hollandaise selber machen und Ihre Gäste begeistern, verrät EDEKA-Experte Jürgen Zimmerstädt. So liegt ein Geheimnis für eine klumpenfreie, cremige Konsistenz in der Verwendung geklärter Butter. Möchten Sie die Spargelzeit mit einem Menü krönen, empfiehlt sich vorab alternativ eine Suppe mit dem Stangengemüse. Raffiniert präsentiert sich hier unser Rezept für Spargel-Orangen-Süppchen. Als Hauptgang bieten sich zarte Entenbrust mit karamellisiertem Spargel, ein Spargelauflauf, Spargel-Curry mit Lamm oder eine Schweinefilet-Spargel-Pfanne an. Lassen Sie sich von den Vorschlägen in unserer Rezeptsuche inspirieren und feiern Sie Ihr eigenes Spargel-Festival!

Ähnliche Rezepte