Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rinderkraftbrühe
Schließen

Rinderkraftbrühe

Eine kräftige Rinderbrühe mit Einlage aus Gemüse und Nudeln wärmt die Seele und den Körper - einfach ausprobieren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für die Brühe:
  • 1.5 kg Suppenfleisch vom Rind

  • Salz

  • 1 Zwiebel

  • 2 Möhre

  • 150 g Knollensellerie

  • 2 Lorbeerblatt

  • 5 Stiele Petersilie

  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz

Für die Einlage:
  • 200 g Suppennudeln

  • Salz

  • 2 Möhre

  • 4 Lauchzwiebel

  • 2 Stangen Staudensellerie

  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zubereitung
  1. 1

    Das Fleisch in einen Topf mit 3,5 l kaltem Wasser geben. Zugedeckt einmal aufkochen, salzen und offen bei milder Hitze ca. 90 Minuten köcheln.

  2. 2

    Inzwischen für die Brühe die Zwiebel mit Schale halbieren, die Schnittflächen in einer bechichteten Pfanne dunkelbraun rösten. Möhren und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles mit den Lorbeerblättern, Petersilie und den Pfefferkörnern zum Fleisch geben. Evtl. etwas Wasser zufügen, bis alle Zutaten leicht bedeckt sind. Die Brühe ca. 45 Minuten weiterkochen.

  3. 3

    Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Möhren schälen, längs halbieren, schräg in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln und Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  4. 4

    Die Brühe durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf gießen. Das Fleisch zunächst lauwarm abkühlen lassen. Dann von Sehnen und Knochen befreien und ca. 400 g (nach Belieben mehr) davon klein würfeln.

  5. 5

    Die Brühe mit Salz abschmecken und aufkochen. Die Möhren und den Sellerie darin bei milder Hitze ca. 3 Minuten gar ziehen lassen. Fleisch, Nudeln und Lauchzwiebeln kurz in der Brühe erhitzen. Die Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1105kJ 13%

    Energie

  • 264kcal 13%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß

Dieses und weitere Rezepte finden Sie in unserem neuen EDEKA-Kochbuch. "Heimkommen - So schmeckt Zuhause" ist für 14,95 € in allen teilnehmenden EDEKA-Märkten sowie im Buchhandel erhältlich. Weitere Infos finden Sie hier.