Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Partysalat

Partysalat

Salat aus kleinen Nudeln, Gemüse und Paprikasalami.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 200 g Piccolini Mini Pipe Rigate

  • Salz

  • 200 g Karotte

  • 150 g Mini-Salatgurke (Frühstücksgurke)

  • 150 g Tomate

  • 100 g Radieschen

  • 120 g Paprika, gelb

  • 80 g Zwiebel

  • 100 g Paprikasalami

Für das Dressing:
  • 3 EL Weinessig, weiß

  • 3 EL Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 1 EL Schnittlauchröllchen

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

  1. 1

    Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Karotten schälen und mit einem kleinen Kugelausstecher Kugeln ausstechen, diese in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Frühstücksgurken und Tomaten waschen, trockentupfen. Frühstücksgurken in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien, vierteln, Samen entfernen – diese durch ein feines Sieb passieren, den Tomatensaft für die Vinaigrette in eine Schüssel geben -, das Fruchtfleisch würfeln. Radieschen in Scheiben schneiden, diese dann vierteln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Paprikasalami ebenfalls fein würfeln. Alles mit den Nudeln und den Karottenkugeln in eine Schüssel geben.

  3. 3

    Für die Vinaigrette Essig, 3 EL angerührte Brühe, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer zum Tomatensaft in die Schüssel geben. So lange verrühren, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Öl und fein geschnittene Kräuter unterrühren.

  4. 4

    Vinaigrette zu den Salatzutaten geben, mischen und 20 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken und anrichten.

  5. 5

    Probieren Sie auch dieses Wurstsalat-Rezept!

  6. 6

    Sie suchen weitere Kochideen für Ihre Party? Unser Reisfrikadellen-Rezept eignet sich bestens für ein Buffet oder als Beilage!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1888kJ 22%

    Energie

  • 451kcal 23%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte