Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Parmesan-Chips

Parmesan-Chips

Unsere knusprigen Parmesan-Chips eignet sich ideal als Party-Snack oder für den nächsten Filmabend mit Freunden. Mit unserem Rezept rösten Sie die Low-Carb- und Keto-Knabberei in nur 20 Minuten einfach im Backofen selbst.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 250 g Parmesan

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2

    Parmesan auf einer Küchenreibe grob reiben und mit Paprikapulver mischen. Die Käsemischung mithilfe eines Teelöffels zu kleinen Häufchen mit ausreichend Abstand auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. Für 8-10 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

  3. 3

    Parmesan-Chips aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1051kJ 13%

    Energie

  • 251kcal 13%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Knusperspaß mit krossen Parmesan-Chips

Wer sagt eigentlich, dass Chips immer auf Kartoffel- oder Gemüsebasis hergestellt werden müssen? Unsere knusprigen Parmesan-Chips sind der perfekte Beweis dafür, dass Sie die leckere Knabberei auch aus einem Hartkäse wie dem italienischen Parmigiano zubereiten können. Und das ohne großen Aufwand! Alles, was Sie dafür brauchen, sind Parmesan, Paprikapulver, einen Backofen und 20 Minuten Zeit. Schon haben Sie mit unserem Rezept eine ganze Schale voller Parmesan-Chips vor sich stehen. Und die schmecken nicht nur fantastisch als Snack beim Filmabend oder zum Sit-in mit Freunden, sondern passen zudem ideal in die Low-Carb- und Keto-Ernährung. Auch als knusprige Beilage zu Gegrilltem oder zerkrümelt als Topping auf Ihrem Salat oder einem Süppchen eignen sich die aromatischen Käse-Chips. Oder dippen Sie sie einfach mal in eine fruchtig-feurige Salsa: Inspiration liefert unser Rezept für Harzer-Käse-Chips mit Dip.

Variationen des Parmesan-Chips-Rezepts

Wie man an unserem Rezept für Chips aus Harzer Stangenkäse sieht, lassen sich auch andere Käsesorten als Parmesan im Ofen zu knusprigen Chips verarbeiten. Erlaubt ist, was schmeckt: Ob Gouda, Emmentaler, Gruyère oder eine andere Sorte – fester Schnittkäse funktioniert eigentlich immer. Sie variieren mit der Wahl des Käses auch den Würzegrad der Chips! Experimentieren Sie außerdem unbedingt mit ergänzenden Kräutern und Gewürzen. Beachten Sie lediglich, dass der Schmelzpunkt je nach Käsesorte unterschiedlich ausfällt und Sie daher die Backzeit aus dem Parmesan-Chips-Rezept gegebenenfalls anpassen müssen. Damit Ihre Chips schön kross bleiben, bewahren Sie sie in einem luftdichten Gefäß auf. Darin halten sie sich etwa eine Woche lang – am besten ein Stück Butterbrotpapier zwischen die einzelnen Lagen legen.

Tipp: Mehr Anregungen zum Kochen und Backen mit Käse finden Sie in unserer Rezeptsammlung.