Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mürbeteigkekse mit Cranberry

Mürbeteigkekse mit Cranberry

Mürbeteig-Kekse mit Cranberry-Glasur.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

60 Portionen

Für die Deko:
  • 100 g Puderzucker

  • 2 EL Cranberrysaft

  • 4 EL Cranberry, getrocknet

  • 4 EL Pistazie, gehackt

Für den Teig:
  • 250 g Mehl

  • 200 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Eigelb

Zubereitung

  1. 1

    Auf der Arbeitsfläche alle Zutaten für den Teig mit den Händen schnell zu einem glatten Teig kneten und 1 Stunde kalt stellen. Wie Sie Mürbeteig ganz einfach selber machen, erfahren Sie in unserem "Gewusst wie!"-Video.

    Gewusst wie: Mürbeteig selber machen
  2. 2

    Backofen 180–200 °C (E-Herd) vorheizen.

  3. 3

    Teig mit dem Nudelholz 2–3 mm dick ausrollen.

  4. 4

    Blech mit Backpapier auslegen.

  5. 5

    Plätzchen ausstechen, Teigreste entfernen und die Plätzchen auf das Backblech legen.

  6. 6

    Im Ofen 8–10 Min. auf mittlerer Schiene goldgelb backen.

  7. 7

    Plätzchen auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

  8. 8

    Puderzucker mit Cranberrysaft glatt rühren und die Plätzchen damit verzieren.

  9. 9

    Mit Pistazien und Cranberries bestreuen und trocknen lassen.

  10. 10

    Entdecken Sie unsere tollen Geschenke aus der Küche! Auch ein selbst gemachtes Mandelbrot ist ein schönes Mitbringsel.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 264kJ 3%

    Energie

  • 63kcal 3%

    Kalorien

  • 7g 3%

    Kohlenhydrate

  • 3g 4%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß