Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zugegeben: Zu Rührei hat jeder seine eigene Philosophie: Ob mit oder ohne Mineralwasser, ob mit oder ohne Milch, ob stocken lassen oder direkt Rühren. Schmecken tut es aber immer!
Schließen

Klassisches Rührei

Zugegeben: Zu Rührei hat jeder seine eigene Philosophie: Ob mit oder ohne Mineralwasser, ob mit oder ohne Milch, ob stocken lassen oder direkt Rühren. Schmecken tut es aber immer!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 Ei

  • 80 ml Milch

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 4 Stiele Schnittlauch

  • 2 EL Mineralwasser, classic

  • 2 EL Rapsöl

Zubereitung
  1. 1

    Eier in eine Schüssel schlagen und mit der Gabel kräftig aufschlagen, bis sich Eigelb und Eiweiß gut vermischt haben. Milch und die Gewürze dazu geben und unterrühren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Etwa 2/3 Schnittlauch unter das Ei heben. Zuletzt das Mineralwasser unterrühren.

  2. 2

    Eine beschichtete Pfanne bei starker Hitze erwärmen. Öl hineingeben und mit einem mehrfach gefalteten Küchenpapier zügig verteilen. Die Eimasse dazu geben, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und kurz aufkochen lassen. Dann das Rührei kurz stocken lassen und mit einem Pfannenwender nacheinander von allen Seiten umklappen und grob zerteilen.

    Das perfekte Rührei
  3. 3

    Sobald die Eimasse beinahe fest, aber noch saftig ist, die Pfanne von der Herdplatte ziehen und das Rührei in eine vorgewärmte Servierschale geben. Mit Schnittlauch garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 779kJ 9%

    Energie

  • 186kcal 9%

    Kalorien

  • 2g 1%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß