Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grillkartoffeln

Grillkartoffeln

Kartoffeln mit Kräutern, in Alufolie gegrillt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 mittelgroße Kartoffel, mehlig kochend

  • 8 Zweige Rosmarin

  • 8 Zweige Thymian

  • 1 EL Oregano

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, in kochendem Wasser 15 Minuten vorkochen und abgießen.

  2. 2

    Je eine Kartoffel mit Kräutern auf ein ausreichend großes Stück Alufolie geben und einwickeln. Auf den vorgeheizten Grill legen und unter mehrmaligem Wenden in ca. 30 Minuten fertig garen. (Alternativ: Die eingewickelten Kartoffeln in den auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorgeheizten Backofen in etwa 30 Minuten backen) Anschließend salzen.

  3. 3

    Entdecken Sie auch unsere Ofenkartoffeln-Rezepte und dieses köstliche Rezept für Spareribs. Tipp: Entdecken Sie auch unser Grill-Special mit vielen [Grillrezepten für echte Grillmeister,](https://www.edeka.de/zzze/index-

  4. 4

    jsp) leckeren vegetarischen Grillrezepten und jeder Menge mehr!

  5. 5
    Beilagentipp

    Die Grillkartoffel eignet sich ideal als Beilage zu gegrilltem Gemüse, Fleisch und Fisch. Dazu schmeckt unser GUT&GÜNSTIG Zaziki.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 879kJ 10%

    Energie

  • 210kcal 11%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß