Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Fränkische Brotzeit

Fränkische Brotzeit

Deftige Wurstsorten mit Butter und frischem Sauerteigbrot, eben typisch Fränkisch. Ob als Abendessen oder als kleiner Willkommensgruß für Freunde, in geselliger Runde schmeckt die Brotzeit noch besser

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Brotzeit:
  • 70 g Schweinebraten, kalt

  • 70 g Mettwurst

  • 70 g Leberwurst

  • 70 g Fleischsalat

  • 70 g Schinken

  • 70 g Bierschinken

  • 100 g Butter, kalt

  • 1 Landbrot (Sauerteigbrot)

  • 70 g Bauernsülze

Utensilien

Gurke, Zwiebel, Paprika, Gewürzgurke

Zubereitung

  1. 1

    Die Wurst schneiden und auf einer länglichen Holzplatte arrangieren.

  2. 2

    Das Gemüse waschen und für die Garnitur zuschneiden.

  3. 3

    Die kalte Butter in Scheiben schneiden und ebenfalls auf der Platte anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3182kJ 38%

    Energie

  • 760kcal 38%

    Kalorien

  • 23g 9%

    Kohlenhydrate

  • 62g 89%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte