Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Dänische Butterkekse

Dänische Butterkekse

So richtig "hygge" wird es zu Hause erst mit unseren leckeren dänischen Butterkeksen. Also Cookies backen, Kerzen anzünden und dann ab aufs Sofa! Wie das Gebäck und das Rezept für original dänische Butterkekse gelingt, verraten wir Ihnen Schritt für Schritt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

24 Portionen

  • 230 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Vanilleschote

  • 300 g Weizenmehl (Type 405)

Außerdem:
  • etwas Mehl zum Arbeiten

Utensilien

Keksausstecher

Zubereitung
  1. 1

    Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig schlagen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen und zusammen mit dem Ei unterrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und auf niedrigster Stufe unterrühren, bis ein homogener, fester Teig entsteht. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingewickelt für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

  2. 2

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mithilfe von Keksausstechern runde Kekse mit Loch ausstechen. Mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 10-12 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Dabei sollte nur der Rand eine leichte Bräunung annehmen.

  4. 4

    Kekse aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 561kJ 7%

    Energie

  • 134kcal 7%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Original dänische Butterkekse: Rezept zum Nachbacken

Fast jeder kennt und liebt sie: dänische Butterkekse. Viele sind seit ihrer Kindheit mit dem süßen Vanille-Aroma der knusprigen Plätzchen vertraut. Genauso charakteristisch wie ihr Geschmack ist ihre Verpackung in einer runden Blechdose. Dort liegen die dänischen Kekse in dünnen weißen Papierförmchen und warten sehnsüchtig darauf, ausgepackt und verzehrt zu werden. Mit unserem Rezept backen Sie die dänischen Butter-Cookies ganz einfach selbst, um sie dann zu verschenken oder selbst zu naschen.

Welche Zutaten brauche ich für dänische Butterkekse?

Das Beste an den dänischen Keksen ist aber, dass man nur fünf Zutaten benötigt, die jeder fast immer zu Hause hat: Butter, Mehl, Vanillezucker oder eine Vanilleschote und Salz. Daraus wird im Handumdrehen ein Mürbeteig zubereitet, der dann eine Stunde gekühlt wird. Ganz ähnlich ist übrigens das Prozedere bei den beliebten Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen. Der Rührteig für unsere Buttermilch-Kekse hingegen wird zusätzlich mit Buttermilch und abgeriebener Zitronenschale angereichert. Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen!

Kekse selbst machen – nicht nur an Weihnachten

Viele deutsche Küchen verwandeln sich nur einmal im Jahr in eine Backstube – in der Vorweihnachtszeit. Warum das so ist, bleibt ein Rätsel, denn Kekse essen wir ja das ganze Jahr über. Mit unseren Keks-Rezepten versüßen Sie sich jede Jahreszeit: Wie wäre es mit raffinierten Orangen-Marzipan-Keksen, unwiderstehlichen Toffifee-Keksen, süßen Erdnussplätzchen oder verführerischen Schokokeksen? Besonders Kinder sind zu jeder Tageszeit für Kekse zu haben und mit unseren Rezepten für Kinder-Kekse bereiten Sie das Naschwerk sogar mit wenig Zucker zu. Worauf warten Sie noch? Ofen vorheizen und Schürze umbinden!