Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Salat-von-gebratenem-Spargel
Salat-von-gebratenem-Spargel
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Holunderbluetensirup

Sirup-Rezepte: So stellen Sie die süßen Aromaspender selbst her

Als Zutat in kalten Drinks, Cocktails, Tee, Kaffee, Salatsoßen und Desserts sorgt Sirup für Süße und besondere Geschmackserlebnisse. Mit unseren einfachen Sirup-Rezepten kochen Sie die vielseitigen Aromaspender im Handumdrehen selbst!

Fruchtige Sirups:

Zitronenmelisse-Sirup
Zitronenmelisse-Sirup
  • 370 min.

  • Leicht

  • Glutenfrei

Süß und abwechslungsreich: Sirup-Rezepte

Mit unseren Rezepten ist Sirup herstellen wirklich ein Kinderspiel. Die Zutatenliste ist äußerst überschaubar und auch das Equipment findet sich in jeder Küche. Um etwa einen Karamell-Sirup selber zu machen, brauchen Sie nur einen Topf, Wasser, Zucker und eine Flasche zum Einfüllen. Diese sollte vorher sterilisiert werden, damit keine Keime ins Getränk gelangen. Gut geeignet ist eine Bügelflasche, da sie sich dicht verschließen lässt und so die Aromen erhält. Diese stammen von verschiedensten Zutaten, die Sie zum Teil einfach im Garten oder in der Natur sammeln können. Die Blütenblätter für unseren Rosensirup etwa zupfen Sie einfach von Ihren eigenen Gewächsen ab. Es sollte sich aber um Kultur- oder Wildrosen handeln, nicht um Christrosen, Pfingstrosen und Stockrosen – deren Blätter sind nicht essbar. Blütenfans greifen außerdem gerne zu Holunderblüten, der sich im Sommer wunderbar als Zutat für erfrischende Getränke eignet.

Wild- und Gartenkräuter als Zutaten für die Zuckersäfte

Im Gartenbeet oder in der freien Natur finden sich zahlreiche Kräuter, aus denen Sie Sirup selbst herstellen können. Rezepte für Waldmeistersirup oder Sirup aus Zitronenmelisse sind ebenso schnell umsetzbar wie die Varianten mit Blüten. Sie sollten lediglich darauf achten, dass die Kräuter unbehandelt, frisch und gut gesäubert sind, bevor Sie sie weiterverarbeiten. Das gilt auch für den Schalenabrieb von Orangen und Zitronen, den Sie für unseren Löwenzahnsirup brauchen – verwenden Sie nur ungespritzte Früchte. Je hochwertiger die Zutaten, desto besser schmeckt der Sirup. Um das Aroma zu erhalten, lagern Sie den Zuckersaft am besten im Kühlschrank oder an einem dunklen, kühlen Ort.
Der EDEKA Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Angebote, leckere Rezeptideen für jeden Geschmack, Ernährungstipps und Kochtricks sowie Informationen zu Eigenmarken, Gewinnspielen und Bonusprogrammen direkt in Ihr Postfach.

Dafür können Sie Sirup-Rezepte nutzen

Ihre köstlichen Sirup-Kreationen sind fertig, aber was können Sie damit machen? Ganz oben auf der Liste der Verwendungsmöglichkeiten stehen natürlich spritzige Erfrischungsgetränke, die Sie mit und ohne Alkohol mixen können. Auch im Kaffee oder auf der Eiscreme sorgt etwa ein Karamellsirup für eine besondere Note. Mit duftenden Blütensirups lässt sich das Glas warme Milch am Abend veredeln und mit Kräutersirups werden Salatdressings und Soßen zum Gedicht. Waldmeister- und Holunderblütensirup verleihen nicht nur Bowle und Sekt Pfiff, sondern können auch beim Backen eingesetzt werden. Mit Sirup beträufelter Kuchen schmeckt wunderbar saftig und lässt sich so auch retten, wenn er zu trocken geworden ist.
Kokos-Pancakes
Rezepte mit Ahornsirup

Der Sirup mit leichter Karamellnote: So verfeinert Ahornsirup herzhafte Gerichte und süße Genüsse. Lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren!