Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Milchtüte recyclen: So einfach schenken Sie Getränkekartons ein zweites Leben

Ein Leben nach dem letzten Schluck: Statt sie wegzuwerfen, machen Sie sich doch mal das Vergnügen, eine Milchtüte zu recyclen! Besonders viel Spaß macht's zusammen mit Kindern: Zeigen Sie ihnen, dass leere Getränkekartons nicht immer automatisch Müll sind. Wir geben Ihnen drei Bastelanregungen.

Statt wegwerfen: So können Sie Milchtüten recyclen!

Milchtüten, Saftkartons und andere Getränkekartons gehören in die gelbe Tonne – dass wir diese recyclen müssen, wissen wir alle. Aber die Endstation Mülleimer ist nicht das einzige Schicksal, das eine Getränkeverpackung ereilen muss: Mit ein bisschen Fantasie basteln Sie aus Milchtüten & Co. hübsche und nützliche Dinge für den Alltag. Mit Kindern zusammen macht das besonders viel Spaß, denn sie lernen so ganz nebenbei, mit dem Upcycling im Alltag die Umwelt zu schützen. Denn auch wenn Getränkekartons als umweltfreundlich gelten: Sie gehören zu den sogenannten Verbundstoffen – sie bestehen zu 75 Prozent aus Zellulose, zu 25 Prozent aus Kunststofffolie und Aluminium –, was das Milchkarton-Recycling gar nicht so einfach gestaltet. Statt Recycling betreiben Sie doch daher einfach mal Upcycling, stellen Sie also aus einem Produkt, das Sie so nicht mehr verwenden können, etwas Neues, Nützliches her. Für das Upcycling von Milchtüten liefern wir Ihnen hier drei charmante Ideen, um Sie dabei zu unterstützen, verantwortungsvoller mit Verpackungen umzugehen.

Milchtüte upcyclen – zu Laterne oder Fahrradkorb

Egal ob als Tischdeko im Frühling oder als nützlicher kleiner Helfer: Wenn Sie eine Milchtüte upcyclen, nutzen Sie die guten Eigenschaften des Getränkekartons auch über seine Funktion als Verpackung hinaus.

  • Basteln Sie Laternen aus Milchtüten! Schneiden Sie dafür den oberen Teil der Milchtüte ab und bekleben Sie sie rundum mit weißem, schwarzem oder andersfarbigem Papier. Schneiden Sie dann Fenster in jede Seite des Kartons, die Sie mit buntem Pergamentpapier hinterkleben. Kerze oder LED-Lämpchen rein – fertig! Von der Kerze bleibt etwas übrig? Lesen Sie, wie sich Kerzenreste verwerten lassen.
  • Milchtüten-Upcycling zum Blumentopf oder zur Blumenvase: Schneiden Sie mehrere Milchtüten zum Upcyclen in verschiedenen Höhen ab und bekleben Sie sie mit gemustertem Geschenkpapier oder hübschen Foto-Seiten aus einem Katalog oder Magazin. Durch die Beschichtung des Getränkekartons hält dieser sowohl Blumenwasser als auch feuchte Erde über lange Zeit tropffrei in seinem Innern.
  • Warum nicht einen ganzen Fahrradkorb basteln? Hierfür wählen Sie am besten möglichst farbenfrohe Getränkekartons, schneiden Sie in Streifen und flechten diese zu einem Korb. Anleitungen dafür gibt es im Internet. Zu aufwendig? Bekleben Sie Ihren Fahrradkorb einfach mit den bunten Streifen und pimpen Sie ihn so für den Sommer auf. Außerdem lesen Sie hier, was Basteln mit Müll den Kindern beibringt und welche Ideen Sie dabei unter anderem umsetzen können.