Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie soll ich Eisbergsalat schneiden?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie soll ich Eisbergsalat schneiden?

Zurück
EDEKA

EDEKA

Koch-Experte

Mein Bereich

Um Eisbergsalat zu schneiden, halbieren Sie den Kopf zunächst, um die beiden Hälften danach erneut zu teilen. So liegt der Strunk frei – und Sie können ihn einfach entfernen. Ansonsten gibt es nicht die eine und allgemein gültige Methode, um Eisbergsalat richtig zu schneiden. Am Ende entscheiden Ihre Vorlieben. Für lange Streifen schneiden Sie die Viertel der Länge nach, für kürzere entlang der Breite. Auch was die Breite der Streifen betrifft, gibt es keine Vorschriften. Am besten lösen Sie immer nur so viele Blätter vom Kopf, wie Sie brauchen, und schneiden sie danach zurecht. Gleichzeitig besteht die Frage, ob Sie Eisbergsalat schneiden oder zupfen. Tatsächlich können Sie durch Letzteres Nährstoffe besser erhalten. Denn zupfen Sie die Blätter, teilen Sie sie automatisch entlang der Blattadern und erhalten dabei die Struktur. Dadurch tritt kein Pflanzensaft aus. Natürlich können Sie aber auch ganz anders vorgehen und mit dem Nicer Dicer Eisbergsalat schneiden. Welche Methode Sie auch wählen, in jedem Fall legen Sie die richtige Basis für unseren Eisberg-Mais-Salat.

Eisbergsalat schneiden und waschen

Wollen Sie von einem Kopf Eisbergsalat den Strunk entfernen, können Sie ihn einfach herausschneiden – oder Sie wenden einen Trick an: Dafür nehmen Sie den Kopf in beide Hände und schlagen ihn danach mit dem Strunk nach unten fest auf ein Küchenbrett. Die Erschütterung löst den Strunk, und Sie können Ihn herausziehen. Waschen sollten Sie Eisbergsalat immer. Dafür zupfen Sie einzelne Blätter vom Kopf und legen sie danach in ein Wasserbad. Später folgt der Gang in die Salatschleuder. Denn: Je trockener der Salat, desto mehr Dressing bleibt haften. Übrigens ist Eisbergsalat reich an Vitamin A und enthält Vitamin B9. Die Nährstoffe erhalten Sie am besten, wenn Sie Eisbergsalat erst schneiden, nachdem Sie ihn gewaschen haben. Bleibt etwas übrig, lagern Sie den Kopf ungewaschen im Kühlschrank. Wie Sie Salat allgemein frisch halten, weiß unser EDEKA-Experte. Verwenden können Sie Eisbergsalat jederzeit für unseren Hähnchensalat mit würzigem Greyerzer und Schinken.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...