Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie kann ich Waffelteig einfrieren?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie kann ich Waffelteig einfrieren?

Zurück
Iskander Madjitov

Iskander Madjitov

Koch-Experte

Mein Bereich

So kann man Waffelteig einfrieren: Nachdem Sie den Teig frisch hergestellt haben, geben Sie ihn in einen luftdichten Gefrierbehälter oder eine Gefriertüte – und legen ihn ins Gefrierfach. Wenn Sie Waffelteig einfrieren, beträgt die Haltbarkeit mindestens vier Wochen.

Allzeit frische Waffeln

Waffeln gehen immer! Und damit das Backen noch flotter gelingt, zeigen wir Ihnen, wie Sie rohen Waffelteig einfrieren und auftauen. So können Sie beispielsweise praktische Portionen griffbereit aufbewahren oder gleich größere Mengen herstellen. Das ist ideal, wenn Sie für viele Gäste Waffeln zubereiten möchten. Gehen Sie Schritt für Schritt vor:

1. Waffelteig nach Rezept anrühren.

2. Gefrierbeutel oder Gefrierbox für die passende Menge bereitstellen.

3. Waffelteig nach dem Fertigstellen kurz ruhen lassen.

4. Waffelteig zum Aufbewahren in die Behältnisse füllen.

5. Behälter ins Gefrierfach legen.

Tipps zum Einfrieren

Die wichtigste "Frischekomponente" beim Waffelteig sind Eier. Die halten aber nicht lange, also sollten Sie den rohen Waffelteig auch nicht länger draußen stehen lassen. Zudem gilt:

  • Damit die Zutaten sich etwas setzen und Luftbläschen verschwinden, lassen Sie den Teig am besten für einige Minuten ruhen.
  • Geeignet zur Aufbewahrung sind Gefrierbeutel aus Kunststoff (das spart Platz), fürs Einfrieren geeignete Glasbehälter (nachhaltig) sowie Kunststoff-Boxen (wiederverwendbar). Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie den Behälter luftdicht verschließen.
  • Beschriften Sie die Gefäße mit Inhalt und Datum. So behalten Sie den Überblick.
  • Zum Auftauen stellen Sie den Waffelteig einfach über Nacht in den Kühlschrank. Achtung: Für das Auftauen in der Mikrowelle eignet sich Waffelteig nicht.
  • Vor der Verwendung des Waffelteigs sollten Sie, wie bei allen aufgetauten Lebensmitteln, per Geruchs- und Sichtprobe die Frische überprüfen. Dann ein paar Mal gut umrühren. Das macht die Masse wieder schön cremig – und sorgt dafür, dass sie sich anschließend gut im Waffeleisen verteilen lässt.

Tipps für frische Waffeln

Eingefrorener Waffelteig hält sich in der Regel mehrere Monate. Am besten ist es jedoch, wenn Sie ihn nach maximal einem Monat auftauen. Denn auch gefrorene Lebensmittel sind Prozessen ausgesetzt, die die Qualität beeinflussen können. Einmal aufgetauter Waffelteig eignet sich übrigens nicht zum erneuten Einfrieren. Es empfiehlt sich also, die Portionen eher klein zu halten, damit nichts übrig bleibt. Aber das sollte bei all den köstlichen Waffel-Rezepten kein Problem sein.

Und jetzt ab aufs Eisen mit dem aufgetauten Teig! Probieren Sie gleich mal unser Rezept für fluffige Herzwaffeln mit Zimtsahne oder unsere Low-Carb-Waffeln. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...