Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Brüsseler Waffeln

Brinner: Kombinieren Sie das Frühstück mit dem Abendessen!

Dinch, Brunch und jetzt Brinner: Verschiedene Tagesmahlzeiten zu vermischen, liegt im Trend. Wie Sie auf leckere Weise "brinnern" und welche Speisen sich dafür anbieten, erfahren Sie von uns.

Brinner: Breakfast trifft Dinner

Dinner + Lunch = Dinch, Breakfast + Lunch = Brunch: Gerade haben wir uns an diese Formeln der Essensaufnahme gewöhnt, kommt mit Brinner ein neuer Trend aus den USA zu uns. Breakfast und Dinner zu kombinieren, wirkt aufgrund der langen zeitlichen Trennung dieser Mahlzeiten zunächst ungewöhnlich. Tatsächlich ist damit weniger die zeitliche Zusammenlegung von Frühstück und Abendessen gemeint als vielmehr der Genuss von typischen Morgengerichten zu später Stunde. So bieten in Amerika viele Restaurants rund um die Uhr ein Buffet mit Pancakes, Speck und Ei, Müsli, Waffeln oder Donuts an. Der Vorteil: Die Lieblingsgerichte sind nicht länger auf den Morgen beschränkt, sondern immer dann verfügbar, wenn sich der Appetit darauf meldet.

Neue Geschmackskombinationen entdecken

Süße-Pflaumen-Pizza
Ein leckeres Brinner-Rezept: Unsere süße Pflaumen-Pizza.

Rangieren etwa Eier-Rezepte bei Ihnen ganz oben auf der Beliebtheitsskala, spricht nichts dagegen, süße Pfannkuchen, deftige Omeletts oder pochierte Eier mit Fisch und Gemüse beim Brinner zu genießen. Erlaubt ist, was schmeckt, und dabei dürfen ruhig herkömmliche Denkmuster beim Essen durchbrochen werden. Servieren Sie ruhig eine scharfe vietnamesische Suppe mit Muffins oder backen Sie eine süße Pizza. Spiegelei mit Antipasti garniert, Melone mit Schinken oder schlichtweg Arme Ritter sind weitere Brinner-Bringer. Auch ein herzhaftes englisches Frühstück mit Eiern, Speck, Zwiebeln, Bohnen und Tomaten eignet sich hervorragend. Als Getränke empfehlen sich Smoothies, Shakes, Kaffee, Tee, Kakao, Bier, Wein, Säfte oder was immer Sie mögen. Experimentieren Sie nach Herzenslust!

Auf Ausgewogenheit achten

Einzig auf eine insgesamt ausgewogene Ernährung sollten Sie beim "Brinnern" achten. So landet beim typischen deutschen Frühstück kaum Gemüse auf dem Teller, das liefert aber viele Vitamine und Ballaststoffe. Stellen Sie also beispielsweise ein paar Gemüsesticks mit Dip auf die Brinner-Tafel oder schnippeln Sie Zucchini, Tomaten, Spargel, Karotten & Co. in die Eierspeisen und herzhaftes Gebäck. Als Beilage zu fast allen Brinner-Rezepten eignen sich auch Avocados sehr gut, da sie geschmacklich mit Süßem wie Pikantem harmonieren. Wer bei der Zusammenstellung seiner Frühstück-am-Abend-Mahlzeiten auf die Regeln einer bewussten Ernährung achtet, kann das Potenzial des Trends ausschöpfen.