Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
Rezepte
Salat-von-gebratenem-Spargel
Salat-von-gebratenem-Spargel
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Südhessen: Natur, Kultur & Kulinarik

Der südliche Teil von Hessen hat einiges zu bieten. Wir stellen Ihnen sehenswerte Städte, besondere Naturparadiese, Ausflugsziele und leckere Spezialitäten vor. Da ist für alle was dabei!
Wer gerne durch pulsierende Metropolen schlendert, ist in Südhessen richtig. Denn drei der vier größten Städte des Bundeslandes befinden sich hier: Frankfurt am Main, Wiesbaden und Darmstadt. Frankfurt ist bekannt als Bankenzentrum und für seine eindrucksvolle Skyline. Aber auch Kulturbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Etwa bei einem Besuch der jährlich stattfindenden Frankfurter Buchmesse oder des Städel Museums, das zu den bedeutendsten deutschen Kunstmuseen zählt. Wiesbaden (Foto), die hessische Landeshauptstadt, ist dank ihrer Thermalquellen eines der ältesten Kurbäder Deutschlands und besitzt mit dem Neroberg eine der wenigen innerstädtischen Weinlagen. Darmstadt trägt seit 1997 den Titel „Wissenschaftsstadt“, denn hier gibt es neben einer Technischen Universität auch zwei Fachhochschulen sowie zahlreiche Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Interessant für Architekturfans ist die „Waldspirale“, eine vom Wiener Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltete Wohnanlage. Apropos Wald: Auch in Sachen Natur muss sich Südhessen nicht verstecken. Im Folgenden stellen wir Ihnen den Odenwald und mit den Bruchwiesen Büttelborn eine faszinierende Moorlandschaft vor.

Auf Entdeckungstour im Odenwald

Der Odenwald ist ein Mittelgebirge, das sich von Südhessen bis nach Unterfranken und Baden erstreckt. Mit ausgedehnten Wäldern, sanften Hügeln, Tälern und Streuobstwiesen ist der Odenwald ein Paradies für Wanderinnen und Wanderer. In Lautertal im Vorderen Odenwald befindet sich auch das Felsenmeer – ein sogenanntes Geotop, das Einblicke in die Erdgeschichte gibt. Die gigantische Landschaft aus rundlichen Felsblöcken lädt zum Erkunden und Staunen ein. Eine Wanderroute vom Felsenmeer über den Staatspark Fürstenlager, die ehemalige Sommerresidenz der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt, bis nach Bensheim stellen wir Ihnen hier vor: Naturparadies: Wandern im Odenwald

Hilfe für den Vogel des Jahres 2022

Mit seinen schwarz-weißen Flügeln und der auffälligen Federhaube ist der Wiedehopf unverkennbar. Doch der hübsche Zugvogel, der zum Vogel des Jahres 2022 gewählt wurde, ist in Deutschland gefährdet. Denn er findet immer weniger geeignete Brutgebiete, wie zum Beispiel in Felshöhlen, in Astlöchern oder auf Streuobstwiesen. In Hessen gibt es nach Schätzungen des NABU (Naturschutzbund Deutschland e. V.) nur noch 30–35 Brutpaare. Potenzielle Lebensräume für den Wiedehopf in Südhessen zu erhalten und durch die Verbesserung der ökologischen Strukturvielfalt zu verbessern, hat sich der NABU Kreisverband Groß-Gerau zum Ziel gesetzt. Für dieses Engagement wurden die Mitglieder im Rahmen des Wettbewerbs „Unsere Heimat & Natur“ von EDEKA Südwest ausgezeichnet. Mehr erfahren Sie hier: Unsere Heimat & Natur: Naturschutzprojekt in Nauheim ausgezeichnet

Bruchwiesen Büttelborn – artenreiches Niedermoor

Mitten im Rhein-Main-Gebiet bei Darmstadt liegen die Bruchwiesen Büttelborn. Hier finden sich viele seltene Pflanzen und Tiere wie das Breitblättrige Knabenkraut und das Zwergsumpfhuhn. Moore sind aber nicht nur ein besonders artenreicher Lebensraum, sondern auch von hoher Bedeutung für den Klimaschutz. Denn sie binden sehr viel Kohlenstoffdioxid – aber nur, wenn sie nicht trockenfallen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie zu schützen und zu bewahren. Welche Rolle Rinder bei der Landschaftspflege der Bruchwiesen Büttelborn spielen und wo im Südwesten sich sonst noch Moore befinden, erfahren Sie hier: Geheimnisvolle Natur: die Magie unserer Moore

Natürlich lecker – hessische Bio-Pilze

Bei Büttelborn gibt es nicht nur ein Moor – hier ist auch Löcke’s Bio-Vertrieb beheimatet. Das Familienunternehmen züchtet verschiedene Pilze nach den strengen Richtlinien von Bioland. Seit 2016 beliefert Löcke’s Bio-Vertrieb die Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ von EDEKA Südwest mit weißen und braunen Champignons, Shiitake und Kräuterseitlingen, seit 2021 mit Portobello und seit 2022 auch mit Austernpilzen – alle in Bio-Qualität. „Natürlichkeit ist unser Erfolgsrezept“, verrät Jens Wulfers, Geschäftsführer bei Löcke’s Bio-Vertrieb. So besteht das selbst hergestellte Substrat, auf dem die Pilze wachsen, aus Bio-Stroh, -Hühnermist sowie Wasser und Kalk. Wie genau der Anbau der Pilze funktioniert, lesen Sie hier: Prächtige Pilze aus Hessen: Champignons in Bioland-Qualität

Hessische Küche: von Ebbelwoi bis Handkäs mit Musik

Besonders in Südhessen und speziell in Frankfurt ist Ebbelwoi (Apfelwein) ein beliebtes Getränk. Die Herstellung von Fruchtweinen geht vermutlich auf die alten Römer zurück. Serviert wird der Ebbelwoi gerne mit einer weiteren hessischen Spezialität: Handkäs mit Musik. Dabei handelt es sich um einen Sauermilchkäse, der in einer Marinade aus Essig, Öl und Zwiebeln eingelegt wird. Wer es gerne deftig mag, für den sind unsere Rezepte für Schmandschnitzel und grie Soß (grüne Sauce) perfekt. Tipp für Naschkatzen: unbedingt den Tortenklassiker Frankfurter Kranz probieren.

Hessische Lieblingsrezepte

Frankfurter Grüne Soße
Frankfurter Grüne Soße
  • 20 min.

  • Mittel