Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Rheinland-Pfalz – von Flüssen, Mittelgebirgen und Weinbergen

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch Rheinland-Pfalz! In der Eifel trifft man auf Wanderschäferinnen und -schäfer, in Rheinhessen werden Kartoffeln angebaut und in den Weinbergen an der Mosel gedeihen Trauben für Weine, die perfekt zu Gerichten wie Pfälzer Saumagen und Spundekäs passen.
Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Rheinland-Pfalz denken? Vielleicht die ausgezeichneten Weine? Denn sechs der insgesamt 13 deutschen Weinbaugebiete sind in Rheinland-Pfalz: Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Rheinhessen und Pfalz. Oder die vielen Mittelgebirge wie die Eifel, der Hunsrück oder der Pfälzerwald, die eines unserer waldreichsten Bundesländer landschaftlich prägen. Vielleicht kommen Ihnen aber auch die majestätischen Bauten aus längst vergangenen Zeiten in den Sinn: zum Beispiel die Burg Eltz, die in einem Seitental der Mosel auf einem Schieferfelsen thront. In Rheinland-Pfalz gibt es aber auch eine Vielzahl sehenswerter Städte. Bei einem Bummel durch Trier stößt man auf viele römische Baudenkmäler wie die Porta Nigra, denn die Stadt an der Mosel existiert schon seit mehr als 2000 Jahren. Untrennbar mit dem Nibelungenlied verbunden ist Worms. Denn große Teile des mittelalterlichen Heldenepos spielen in der Stadt am Rhein und ihrer Umgebung. Weltweit bekannt ist auch Speyer, denn hier steht mit dem Kaiser- und Mariendom (Foto) die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche.

Die Lahn – alles im Fluss

Auf den letzten rund 60 Kilometern fließt die Lahn, deren Quelle im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen liegt, durch Rheinland-Pfalz und mündet schließlich in den Rhein. Für viele Tier- und Pflanzenarten ist der Fluss ein wichtiger Lebensraum, der geschützt werden muss. Dafür engagiert sich Stephan Horch mit seinem gemeinnützigen Clean River Project e.V. Bei Clean-up-Aktionen befahren er und freiwillige Helferinnen und Helfer die Lahn und andere Flüsse im Kanu und sammeln dabei Plastikmüll ein. Anschließend werden die Funde kreativ in Szene gesetzt und fotografiert. „Mit den Fotokunst-Ausstellungen wollen wir aufrütteln und das Bewusstsein für die Plastik-Problematik schärfen“, erklärt Stephan Horch. Mehr über die Lahn und das Clean River Project lesen Sie hier: Saubere Sache – Paddeln für die Umwelt

Die Eifel – ein Paradies für Schafe

In der zauberhaften Eifel mit ihren grünen Wiesen, Wäldern und Maaren ist Matthias Reuter mit seinen Schafen unterwegs. Er gehört zu den rund 200 Schafhaltungsbetrieben, die sich 1998 zur Erzeugergemeinschaft Weideland w.V. zusammengeschlossen haben. Die Bearbeitung und Nutzung der Flächen durch Schafe hat einen positiven Einfluss auf die Artenvielfalt. Zudem wird ein wichtiger Beitrag zur Landschaftspflege und für den Erhalt der typischen Kulturlandschaft geleistet. EDEKA Südwest Fleisch kooperiert mit der Erzeugergemeinschaft und bietet unter dem Markenprogramm „Rheinland-Pfälzer Lamm“ Lammfleisch an vielen Bedientheken von EDEKA Südwest an. Wie der Alltag von Matthias Reuter aussieht, erfahren Sie hier: Tradition bewahren: Schafhaltung in Rheinland-Pfalz

Rheinhessen – regionaler Obst- und Gemüseanbau

Rheinhessen ist nicht nur das größte Weinanbaugebiet Deutschlands – dank des milden Klimas und fruchtbarer Böden werden hier auch viel Obst und Gemüse angebaut. Dieses erhalten Sie in zahlreichen EDEKA-Märkten, darunter Bio-Speisekartoffeln von der Bio-Familie-Rheinhessen. Sechs Betriebe gehören zu der Genossenschaft, die seit 2020 die Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ von EDEKA Südwest mit den leckeren Knollen beliefert. Alle Mitglieder legen besonderen Wert auf die biologische, regenerative Landwirtschaft, Artenvielfalt und ein intaktes Bodenleben. Wie die Kartoffeln nach den strengen Richtlinien von Bioland angebaut werden, haben wir uns bei Armin Meitzler, einem der Betriebe der Genossenschaft, angeschaut. Hier erfahren Sie mehr: Tolle Knollen: Kartoffeln von der Bio-Familie-Rheinhessen

Das Weinbaugebiet Mosel – artenreiche Kulturlandschaft

Die Moselregion gilt als das größte Steillagenweinbaugebiet der Welt. Schon seit der Römerzeit wird hier auf den schieferhaltigen Böden Weinbau betrieben. Insbesondere Riesling, aber auch Müller-Thurgau oder Elbling gedeihen hervorragend und werden zu feinen Weinen ausgebaut. Die traditionellen Terrassenweinberge mit ihren historischen Trockenmauern sind aber auch ein wertvoller Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Für ihren Erhalt setzt sich auch die Gruppe „Feuer und Flamme“ ein, die zum Heimat- und Kulturverein Moselkern e.V. gehört. Sie hat ein ehemaliges Weinberggelände entbuscht und einen Lebensturm aufgestellt, der Insekten, Eidechsen und anderen Tieren Unterschlupf bietet. Für dieses Engagement wurde die Gruppe im Rahmen des Wettbewerbs „Unsere Heimat und Natur“ von EDEKA Südwest ausgezeichnet. Mehr erfahren Sie hier: Engagement mit Herz und Hand: Naturschutzprojekte im Südwesten

Kulinarische Köstlichkeiten aus Rheinland-Pfalz

Zu den bekanntesten Speisen zählt sicherlich der Pfälzer Saumagen. Der mit klein geschnittenen Kartoffeln, Brät und Schweinefleisch gefüllte Schweinemagen wird vorsichtig gegart und häufig mit Kartoffeln oder Sauerkraut serviert. Gerichte mit Kartoffeln sind in Rheinland-Pfalz beliebt, beispielsweise Döbbekooche. Dafür werden die Knollen grob gerieben und zusammen mit Speck und Zwiebeln im Döbbe (Topf) im Ofen gebacken. Ebenfalls beliebt sind Leberknödel, Spundekäs, Eierschmier und Kirschplotzer.
Leberknödel
Leberknödel
  • 80 min.

  • Leicht