Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Buntes Blumengesteck auf Holztafel

Tischgestecke: Arrangements aus Blumen und Dekoartikeln

Man nehme ein hübsches Gefäß, Steckschaum, frische Blumen, Draht und ein paar Dekoartikel wie Glasperlen oder Kerzen: Fertig ist ein klassisches Tischgesteck. Es gibt aber noch viele weitere Möglichkeiten, den beliebten Tafelschmuck zum Blickfang zu machen.

Einfach selbst gemacht: Tischgestecke

Schön gedeckter Tisch mit Blumenschmuck
Aus Blumen lassen sich moderne Arrangements zaubern

Blumenschmuck lässt sich beim Floristen fertig kaufen. Kreativer und mit mehr Spaß verbunden ist es aber, wenn Sie Tischgestecke selber machen. Das geht ganz einfach und hat den Vorteil, dass Sie die Dekoration für Ihren speziellen Anlass und mit Ihrer persönlichen Handschrift arrangieren können. So müssen keineswegs immer frische Blumen zum Einsatz kommen: Gerade zu einer modernen Tischdeko passen auch Gestecke mit Kunst- oder Trockenblumen. Und Tischgestecke zu Weihnachten können aus Zimtstangen, Orangenscheiben, kleinen Christbaumkugeln, etwas Tannengrün und Filzsternen bestehen. Auch die Form des Gefäßes bzw. der Unterlage ist reine Geschmackssache. Für ein längliches Tischgesteck kann eine Baumrinde oder ein breiter Ast die Basis bilden, für mehrere kleine Gestecke sind Windlichtgläser ideal.

Klassische Tischgestecke mit Blumen

Eine Salty Bar bietet salzige Snacks wie Chips, Flips, Nüsse und Salzstangen.
Vintage-Töpfe sind kleine Hingucker auf der Snack-Bar

Bevorzugen Sie doch lieber eine lebendige Tischdeko mit Blumen, etwa für Tischgestecke zur Hochzeit, benötigen Sie auf jeden Fall Frischblumensteckmasse. Sie lässt sich mit Wasser tränken, sodass die Blumenpracht länger hält. Neben runder und eckiger Steckmasse gibt es auch Formschaum – für die Hochzeit sind herzförmige Produkte ideal, um Tischgestecke mit Rosen, Schleierkraut, ein paar grünen Blättern und Schmuckbändern herzustellen. Es gibt viele weitere Kombinationsmöglichkeiten, etwa mit Perlen, Girlanden, Kerzen, Bastkugeln und verschlungenen Ringen. Als Deko für die Hochzeitsbar bieten sich kleine Vasen, Terrakottatöpfe oder Vintage-Dosen mit einzelnen Blumen und verspieltem Schmuck an.

Saisonale Tischgestecke mit passenden Blumen

Eine Frau arrangiert Weidenkätzchen und Blumen in einer Vase.
Besonders zu Ostern beliebt: Weidenkätzchen

Für jahreszeitlich inspirierte Gestecke empfehlen sich die Blumen der Saison. Im Frühling zieren Tulpen, Maiglöckchen, Hyazinthen, Veilchen, Narzissen, Anemonen, Ranunkeln und Forsythien den Steckschaum, im Sommer sind Rosen, Nelken, Hortensien, Gladiolen, Rittersporn, Margeriten und Sonnenblumen eine gute Wahl. Tischgestecke für den Herbst bilden Dahlien, Gerbera, Chrysanthemen und Clematis, dazu kommen Hagebutten, Beeren oder Feuerdorn als leuchtende Farbkleckse. Im Winter hat der Weihnachtsstern seinen großen Auftritt im Blumengesteck, aber auch Christrosen, Kamelien und Schneeglöckchen eignen sich als Schmuck für diese Jahreszeit.