Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Dekorierter Tisch mit Tischbändern

Tischbänder: So dekorieren Sie Ihre Tafel mit den schmalen Stoffbahnen

Tischbänder sind die schmalere Version moderner Tischläufer und lassen sich auf kreative Weise für die Deko Ihrer Tafel verwenden. Tipps und Ideen finden Sie bei uns!

Akzente setzen mit Tischbändern

Besitzen Sie einen schönen Holz-, Glas- oder Marmortisch, soll dieser auch zur Geltung kommen. Tischwäsche, die nur einen Teil der Tischplatte verdeckt, ist dann eine gute Wahl. Tischläufer und die weniger breiten Tischbänder lassen genügend Fläche frei und setzen als Teil einer stimmigen, modernenTischdekoration trotzdem schöne Akzente. Die Deko-Bänder gibt es in Unifarben oder mit zahlreichen Motiven, sie lassen sich mittig platzieren oder am Rand, einzeln verwenden oder bei Bedarf mit einer flächendeckenden Tischdecke kombinieren. Einen praktischen Nutzen haben Tischbänder, wenn sie als Untersetzer für Töpfe oder Schalen dienen. Dazu können Sie auch mehrere Exemplare quer über die Tischplatte legen. Gerade bei großen Tischen lassen sich auf diese Weise Platzsets und Untersetzer in einer Stoffbahn kombinieren und schonen so die Platte.

Für jeden Anlass das passende Tischband

Anlassbezogene Tischbänder eignen sich besonders gut für die Gestaltung festlicher Tafeln. Für die Babyparty ist beispielsweise ein Tischband in Blau oder Rosa ideal, je nachdem, ob ein Junge oder ein Mädchen die Familie erweitert hat. Farblich dazu passende Tischsets und weitere Deko wie Servietten, Luftschlangen, Girlanden, Luftballons und essbare Hingucker ergänzen die Tischwäsche. Für die Halloween-Party eignen sich schwarze Tischbänder gut oder Sie wählen weiße Exemplare, die Sie beispielsweise mit einem Zucker-Spinnennetz und Spinnen aus schwarzem Rollfondat verzieren. Tischbänder für Weihnachten sind meist in Rot gehalten und mit Motiven wie Tannenbäumen, Weihnachtsmännern und Rentieren verziert, zur Begrüßung des Frühlings machen sich Blüten und Blumen als Aufdrucke oder Stickereien gut. Tischbänder für Kommunion oder Konfirmation gibt es mit christlichen Motiven wie Fischen und Kreuzen.

So wählen Sie Material und Größe des Tischbandes aus

Beim Material haben Sie die Wahl zwischen Baumwolle, Kunstfasern oder Leinen, für eine edle Optik empfehlen sich Vlies, Satin oder zartes Goldband mit Drahtkante. Für den Alltagseinsatz sind pflegeleichtes Polyester oder Leinen eine gute Wahl, da sich diese Stoffe in der Regel bei 60 Grad in der Maschine waschen lassen und relativ strapazierfähig sind. Die Länge des Tischbandes wählen Sie am besten so, dass ein Überhang besteht. Wie weit dieser herunterhängt, ist Geschmackssache. Die Breite richtet sich nach der Größe Ihres Tisches, bei kleinen Möbeln sind 25 Zentimeter üblich, bei wuchtigen Exemplaren bis zu 40 Zentimeter.